1.2.3. Das Aufschließen der abgesonderten Tür

Das Aufschließen beim aufgenommenen Regime des Aufschließens der abgesonderten Tür
Für das Aufschließen des Autos ist nötig es, sich in der Zone der Handlung der Fernsteuerung befindend, den Radioschlüssel auf das Auto und einmal zu richten, die Schaltfläche des Aufschließens 1 kurzzeitig zu drücken.
Es ist nur eine Tür des Fahrers jetzt losgelöst. Sofort werden die Selbsthaltung und das Schutzsystem der Signalisierung * ausgeschaltet, was vom kurzzeitigen Blinzeln aller Fahrtrichtungsanzeiger begleitet wird.
Auf den zweimaligen Druck der Schaltfläche des Aufschließens werden alle 1 Schlösser des Autos losgelöst werden.
Die Selbsthaltung und das Schutzsystem сигнализации* werden ausgeschaltet.

Rasblokirowanije des Deckels des Gepäckraumes
Richten Sie den Radioschlüssel auf das Auto, drücken Sie und Sie halten gedrückt ungefähr drei Sekunden die Taste 3. Der Deckel des Gepäckraumes wird losgelöst sein.
Sie folgen darauf, nach der Unaufmerksamkeit den Deckel des Gepäckraumes zufällig nicht loszulösen. Den losgelösten Deckel des Gepäckraumes kann man nur manuell verschließen, automatisch wird sie nicht gesperrt.

Die Synchronisation
Falls es das Auto auf den Druck der entsprechenden Schaltfläche des Radioschlüssels nicht otpirajetsja, zu vermuten ist nötig, dass die Kodes des Radioschlüssels und der Steuereinheit auf dem Auto nicht mehr übereinstimmen. Es kann geschehen, wenn früher die Schaltflächen der Verwaltung außerhalb der Zone der Handlung des Systems oft drückten.
Man muss wieder die Synchronisation des Radioschlüssels durchführen. Der Prozess der Synchronisation soll nicht mehr als 1 Minen dauern und besteht im Folgenden:
1 – drücken Sie einmal etwa auf eine Sekunde oder die Schaltfläche des Aufschließens 1, oder die Schaltfläche der Verriegelung die 2 Radioschlüssel der Fernsteuerung. Das Auto bleibt verschlossen. Jedoch unterscheidet die Steuereinheit den existierenden fixierten Kode;
2 – einmal otoprite oder verschließen Sie das Auto mechanisch mit Hilfe des Bartes im Radioschlüssel;
3 – der Schlüsselbart war erkannt wie der geltende mechanische Kode. Es war der neue dynamische Kode zwischen dem Radioschlüssel und der Steuereinheit gleichzeitig vereinbart. Der Prozess der Synchronisation ist erledigt.
Die zusätzlichen Radioschlüssel kann man im Serviceunternehmen den Volkswagen bekommen. Diese Radioschlüssel sollen synchronisiert sein, da in den Kopf der Radioschlüssel der Kode protiwougonnoj die Systeme auch eingeführt sein soll.