1.5.1. Die Vordersitze

Die richtige Anlage der Sitze ist für notwendig:
– Des schnellen und sicheren Zuganges auf die Verwaltungsorgane;
– Nicht angestrengt nicht der anstrengenden Lage des Körpers;
– Der maximalen Effektivität der Handlung der Sicherheitsgurte und der aufblasbaren Kissen.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Deshalb sollen die Vordersitze nicht allzu nahe zum Steuerrad und zum Vorderpaneel gelegen sein.
Während der Bewegung des Beines immer sollen sich auf dem Fußboden und keinesfalls auf dem Vorderpaneel oder auf dem Kissen des Sitzes befinden.

Regulieren Sie die Lage des Sitzes, wie es auf den nachfolgenden Seiten dargelegt ist. Dabei werden die Aufmerksamkeit der Richtigkeit der Hauptregulierungen der Sitze des Fahrers und des Vorderpassagiers widmen, was auf dieser Seite dargelegt ist.

Der Sitz des Fahrers
Es ist empfehlenswert, den Sitz des Fahrers auf folgende Weise festzustellen:
– Die Lage des Sitzes in der längslaeufigen Ebene regulieren Sie so, dass man die Pedale von den in den Knien ein wenig gebogenen Beinen vollständig ausdrücken konnte;
– Die Neigung des Rückens des Sitzes regulieren Sie so, dass der Rücken zum Rücken vollständig angrenzte und es existierte die Möglichkeit, den oberen Punkt des Steuerrads von den in der Ellbogen ein wenig gebogenen Händen zu erreichen.

Der Sitz des Vorderpassagiers
Es ist empfehlenswert, den Sitz des Vorderpassagiers auf folgende Weise festzustellen:
– Der Rücken des Sitzes in der Lage, die am Senkrechten nah ist;
– Die Beine stehen bequem auf dem Fußboden;
– Bei diesem Sitz, inwiefern es möglich ist, es ist rückwärts geschoben.