1.8.11. Der Ersatz des Rads

Die Abb. 1.84. Das Schema pereustanowki der Räder



Verwenden Sie topko den Heber, der für das konkrete Auto vorbestimmt ist.
Man darf nicht andere Heber verwenden. Das Auto kann upest vom Heber.
Niemals starten Sie den Motor beim gehobenen Auto.
Wenn man unter dem Auto arbeiten muss, ist nötig es sicher das Auto auf die herankommenden Noten festzustellen.
Beim Ausfall einen der Räder ist nötig es das Auto möglichst weit vom Transportstrom zu stellen.
Sicher ziehen Sie stojanotschnyj die Bremse fest. Wkljutschige die Sendung oder stellen Sie den Selektor n die Position "R", und unter das entgegengesetzte Rad unterlegen Sie den Stein oder anderen Gegenstand für die Verhinderung skatywanija des Autos.
Bei Vorhandensein vom Anhänger muss man vorläufig den Anhänger vom Auto ausschalten.
Nehmen Sie aus dem Auto den Bordsatz des Instruments und das Ersatzrad heraus.
Je nach der Erfüllung des Rads nehmen Sie jener aus den untengenannten Kappen ab, der auf dem Rad bestimmt ist:

Die Abb. 1.85. Die Abnahme der dekorativen Kappe


– polnorasmernyj die Radkappe nehmen Sie mit Hilfe des Drahtabziehers und des Radschlüssels ab. Stoßen Sie den Abzieher an eine der Öffnungen der Kappe, schieben Sie den Radschlüssel durch den Abzieher durch und ziehen Sie die Kappe (die Abb. 1.85) zusammen

Die Abb. 1.86. Die Abnahme der zentralen Kappe


Die zentrale Kappe nehmen Sie mit Hilfe des Drahtabziehers ab – siehe die Zeichnung 1.86.

Die Abb. 1.87. Die Abnahme der Kappen der Radbolzen


Nehmen Sie kolpatschki der Radbolzen ab – siehe die Zeichnung 1.87.
Rücken Sie den Radschlüssel, wie gezeigt in der Zeichnung hinauf, bis zum Anschlag drehen Sie auf den Kopf des Radbolzens und den Schlüssel gegen den Uhrzeigersinn um. Dabei ist nötig es rukoju auf worotok des Schlüssels möglichst nah zu seinem Ende zu drücken.
Wenn die Radbolzen nicht geschwächt werden, kann man in äussersten Fall vorsichtig vom Bein auf worotok des Radschlüssels drücken. Dabei ist nötig es sich zu bemühen, das Gleichgewicht nicht zu verlieren; man kann sich für die Stütze auf die Karosserie des Autos stützen.
Die Radbolzen nach einer Wendung werden schwach werden.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Bei Vorhandensein von den Disks mit priwernutym vom äußerlichen Ring darf man die speziellen Bolzen der Disks keinesfalls entlassen. Die Disks werden – die Gefahr der Panne wesentlich geschwächt sein.

Die Stützpunkte poddomkratschiwanija des Autos

Die Abb. 1.88. Die Stützstellen unter den Heber


Auf der Zeichnung 1.88 sind die Stützpunkte (vorgeführt siehe die Zeiger), unter deren Mitte es den Heber festzustellen ist nötig. Auf einigen Modellen der Autos sind diese Stellen von der speziellen Markierung bemerkt.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Wenn der Heber nicht unter bemerkt auf dem Auto oder die hier angegebene Stelle bestimmt ist, ist die Beschädigung ku-soia des Autos möglich. Außerdem entsteht die Gefahr des Erhaltens der Verletzung.
Bei der Anlage des Hebers auf den weichen Boden möglich das Fallen des Autos vom Heber.

Deshalb muss man den Heber auf die feste Deckung in diesem Fall stellen. Wenn es notwendig ist, ist nötig es standfest und verhältnismäßig groß nach der Fläche die Stütze zu verwenden.
Bei der rutschigen Deckung (folgt, zum Beispiel, die keramische Fliese) das nicht rutschige Futter (zum Beispiel, gummi- konrik) zu verwenden.
Die Stelle unter den Heber ist vorn bedeckt, die es nach oben aufzuklappen ist nötig.

Die Abb. 1.89. Die Anlage des Hebers unter das Auto


Stellen Sie den Heber unter das Auto (die Abb. 1.89) fest.
– Der Heber von der ganzen Stützoberfläche soll sich auf den Boden stützen.
– Ebnen Sie die Lage des Hebers und gleichzeitig heben Sie die Pfote des Hebers, bis sie dicht nicht priljaschet zum senkrechten Rand.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Die Pfote des Hebers soll den senkrechten Rand des Holmes dicht umfassen damit beim Aufstieg des Autos der Heber – der cm, die Zeichnung 1.89 nicht umgeworfen werden konnte.

Otworatschiwanije der Radbolzen

Die Abb. 1.90. Wyworatschiwanije der Radbolzen



Heben Sie das Auto, bis sich das fehlerhafte Rad etwa auf den Zentimeter von der Erde losreißen wird.
Mit der Hilfe schestigrannika im Griff des Schraubenziehers ziehen Sie die geschwächten Radbolzen heraus, legen Sie sie auf die reine Oberfläche (die Radkappe, das Stück der Materie, das Blatt Papier) neben dem Heber und nehmen Sie das Rad ab.
Ziehen Sie das Ersatzrad an und mit der Hilfe schestigrannika im Griff des Schraubenziehers ziehen Sie alle Radbolzen ein wenig fest.
Nehmen Sie den Schraubenzieher und kehren Sie von der Hand die Radbolzen um.
Zur Vermeidung des Erscheinens des Rostes kann man ein wenig die Raddisk in der Zone des Anliegens zur Nabe einschmieren.
Dabei soll das Schmieren in die Schnitzöffnungen der Nabe nicht geraten.
Die Radbolzen sollen rein und leicht sein, eingeschraubt werden; man darf keinesfalls von ihrem oder irgendwelchem Schmieren einölen.
Senken Sie das Auto und vom Radschlüssel ziehen Sie die Radbolzen kreuzweise fest.
Auf dem Auto mit polnorasmernym vom Ersatzrad ziehen Sie zurück die Kappen an.
Bei der Anlage ist nötig es polnorasmernogo der Kappe Ihnen zuerst die Kappe am Sitz des Ventiles des Reifens einzudrücken und dann, die Kappe nach dem ganzen Kreis festzulegen.

Die Abb. 1.91. Die Anlage der zentralen Kappe


Auf den Autos mit legkosplawnymi von den Raddisks kann die zentrale Radkappe einen bestimmten Vorsprung haben. Verfolgen Sie das, dass dieser Vorsprung in die für ihn vorbestimmte Vertiefung geraten ist – siehe den Zeiger (die Abb. 1.91).
Das ersetzte Rad legen Sie in die Nische für das Ersatzrad und sicher festigen Sie.

Die Hinweise zum Wechsel des Rads
Inner schestigrannik im Griff des Schraubenziehers erleichtert sawertywanije der Radbolzen. Dabei soll das Arbeitsorgan des Schraubenziehers herausgenommen sein.
Keinesfalls verwenden Sie inner schestigrannik die Schraubenzieher für die Abschwächung oder den Zug der Radbolzen.
Nach dem Wechsel des Rads muss man das Folgende machen:
– Unverzüglich den Druck der Luft im bestimmten Ersatzrad zu prüfen;
– Bei der ersten Möglichkeit, den Moment des Zuges der Radbolzen dinamometritscheskim vom Schlüssel zu prüfen:
Der Moment des Zuges der Radbolzen – 120 N·m.
Wenn es beim Wechsel des Rads aufgedeckt war, dass sich die Radbolzen der Korrosion untergezogen haben und werden fest ausgeschraubt und werden eingeschraubt, ist nötig es vor der Prüfung des Momentes ihres Zuges zu ersetzen.
Bis es gemacht ist, ist nötig es sich vorsichtig und mit der gemässigten Geschwindigkeit zu bewegen.
Das fehlerhafte Rad soll möglichst mehr repariert sein.

Die Radbolzen-sekretki

Die Abb. 1.92. Der Bolzen-sekretka: 1 – der Radbolzen; 2 – der Adapter für den Radbolzen



Die Abschwächung oder der Zug des Radbolzens.
Stellen Sie bis zum Anschlag den Adapter 2 in den Radbolzen 1 ein.
Rücken Sie bis zum Anschlag auf den Adapter den 2 Radschlüssel aus dem Bordsatz des Instruments hinauf. Jetzt kann man oder festziehen der Radbolzen schwächen.
Nach dem Wechsel des Rads dehnen Sie den Adapter aus dem Radbolzen aus.
Auf dem Stirnteil des Adapters ist die Nummer des Kodes sekretki ausgeschlagen.
Diese Nummer des Kodes ist nötig es Ihnen und sorgfältig aufzuzeichnen, zu bewahren. Nur kann man aufgrund der Nummer des Kodes im Serviceunternehmen den Volkswagen den Ersatzadapter bestellen.