2.1. Die allgemeinen Angaben

Die allgemeinen Empfehlungen nach der Bedienung und der Reparatur der Motoren



Auf die Autos Pаssat werden vier - fünf- und die Sechszylindermotoren festgestellt. Auf den vierzylindrigen Motoren sind die Zylinder in einer Ebene gelegen, und auf den Sechszylindermotoren sind die Zylinder in zwei Ebenen, unter dem Winkel 90 ° der Freund zum Freund (V6) gelegen. Die Abkühlung der Motoren wird von der kühlenden Flüssigkeit erzeugt. Die Motoren befinden sich in der motorischen Abteilung entlang der Achse des Autos. Der Block der Zylinder ist aus dem Gusseisen hergestellt. Der Kopf des Blocks der Zylinder ist aus der leichten Aluminiumlegierung hergestellt und von den Bolzen nimmt sich zum Block der Zylinder zusammen. In den Kopf des Blocks der Zylinder sapressowany stahl- richtend und der Sattel der Ventile. Zum unteren Teil des Blocks der Zylinder des Motors nimmt sich die Schale kartera zusammen, in den das Öl, das für das Schmieren und die Abkühlungen des Motors notwendig ist abfließt.
In den Benzinmotoren wird das Schema des querlaufenden Stroms verwendet, bei dem der Brennstoff-luft- die Mischung in die Zylinder des Motors einerseits des Motors handelt, und entfernen sich die Auspuffgase andererseits des Motors. Bei solcher Konstruktion des Motors verbessert sich die Auffüllung der Zylinder den Brennstoff-luft- von der Mischung und die Entfernung der Lebensmittel der Verbrennung wesentlich. Auf den Dieselmotoren für die Einsparung der Stelle sind die Einlassrohrleitung und der Abschlußkollektor einerseits die Köpfe des Blocks der Zylinder gelegen.