2.10.1. Die allgemeinen Hinweise nach dem System der Einspritzung

Die Schläuche wird es topliwopodatschi in der motorischen Abteilung erlaubt, nur von den spannkräftigen Kummeten, die dem Modeljahr entsprechen zu festigen. Die Nutzung der Klemmkummete und der Kummete mit der Schnitzbefestigung wird nicht zugelassen.
AKB abzuschalten es wird nur bei der ausgeschalteten Zündung erlaubt. Beim Vorhandensein im Auto des Radioapparates mit eingebautem Tonbandgerät mit der Schutzkodierung vor der Abschaltung AKB muss man den Schutzkode erkennen.
Folgen Sie von alles Notwendigem den Hinweisen nach dem Anschluss AKB.
Für die Aufrechterhaltung der tadellosen Arbeit der elektrischen Komponenten wird die Anstrengung nicht weniger 11,5 W gefordert
Verwenden Sie germetiki, enthaltend das Silikon nicht. Die Elemente des Silikons, die vom Motor aufgesogen sind, verbrennen nicht und beschädigen die ljambda-Sonden.
Beim Abschluss der Arbeiten erfüllen Sie die Umfrage des Gedächtnisses der Defekte der Einrichtung der Verwaltung des Motors, entfernen Sie alle Aufzeichnungen von den Defekte, die, möglich, infolge der Prüfungen und der Reparaturarbeiten entstanden sind. Nach der Reinigung des Gedächtnisses der Defekte ist es notwendig schaffen Sie den Kode OBD.
Wenn sich nach der Diagnostik der Defekte, der Reparatur oder der Prüfung der Komponenten der Motor nur auf die kurze Zeit einreiht, und dann wird wieder ausgeschaltet, zeugt es davon, dass die Steuereinheit des Motors immobilajserom blockiert ist. In diesem Fall muss man der Steuereinheit "Gefuehrte Funktion/Ведомые die Funktionen» anpassen.
Die Autos mit den Airbags sind mit dem System der Abschaltung der Abgabe des Brennstoffes beim Zusammenstoß ausgestattet. Sie soll verringern es existiert die Gefahr der Entzündung des Autos nach dem Zusammenstoß auf Kosten von der Abschaltung der Brennstoffpumpe von der Steuereinheit der Brennstoffpumpe.
Bei der Eröffnung der Tür reiht sich die Brennstoffpumpe auf 2 mit ein, damit den Druck im Stromversorgungssystem schaffen Sie. Dank ihm wird der Komfort beim Start des Motors erhöht.

Die technischen Charakteristiken