2.16.4. Die Abnahme und die Anlage des Moduls der Abgabe des Brennstoffes

Die Abb. 2.340. Das Modul der Abgabe des Brennstoffes



Die Abnahme
Erstens muss man prüfen, ob im Auto der Radioapparat mit eingebautem Tonbandgerät mit der Kodierung bestimmt ist. Wenn es ja, so den Schutzkode zu erkennen ist nötig.
Bei der ausgeschalteten Zündung schalten Sie die Leitung der Masse AKB aus.
Bei der Abnahme des Moduls der Abgabe des Brennstoffes kann der Tank Maximum auf 1/2 gefüllt sein. Falls notwendig – oporoschnite der Tank.
Nehmen Sie den Rücksitz ab.
Nehmen Sie den Deckel des Moduls der Abgabe des Brennstoffes ab.
Schalten Sie die reichende Brennstoffmagistrale 1, die Rückbrennstoffmagistrale 2, die die Brennstoffmagistrale 3 zur dosierenden Pumpe und den 5-Kontaktstecker 5 vom Flansch des Moduls der Abgabe des Brennstoffes reicht aus.

DIE ANMERKUNG
Für das Abschalten der Brennstoffmagistralen drücken Sie auf den Sperrring.


Die Abb. 2.341. Die Eröffnung sapornogo die Ringe


Öffnen Sie sapornoje den Ring mit Hilfe des Schlüssels (der Abb. 2.341).
Heben Sie den Flansch des Sensors auf.
Schalten Sie die Brennstoffmagistrale 1 von eschekzionnogo der Pumpe aus.

DIE ANMERKUNG
Für das Abschalten der Brennstoffmagistrale drücken Sie auf den Sperrring.


Die Abb. 2.342. Die Lasche eschekzionnogo der Pumpe


Drücken Sie auf die Lasche 2 eschekzionnogo der Pumpe in der Richtung des Zeigers und lösen Sie die Pumpe aus dem Modul der Abgabe des Brennstoffes (der Abb. 2.342) los.
Ziehen Sie das Modul der Abgabe des Brennstoffes zusammen mit eschekzionnym von der Pumpe aus der Öffnung des Tanks heraus.

DIE ANMERKUNG
Beim Ersatz des Moduls der Abgabe des Brennstoffes vor der Verwertung des alten Moduls seiner Abgabe ist es oporoschnit notwendig.

Die Anlage
Die Anlage des Moduls der Abgabe des Brennstoffes verwirklicht sich in der Rückreihenfolge.

DIE ANMERKUNG
Bei der Anlage des Moduls der Abgabe des Brennstoffes folgen Sie darauf, dass nicht pognut der Hebel des Schwimmers des Sensors des Niveaus des Brennstoffes.
Stellen Sie uplotnitelnoje den Ring des Flansches/Moduls der Abgabe des Brennstoffes trocken in die Öffnung des Tanks ein.
uplotnitelnoje den Ring vom Brennstoff anzufeuchten es ist nötig nur bei der Montage des Moduls der Abgabe des Brennstoffes/Flansches.

Biegen Sie die Brennstoffmagistralen beim Verpacken nicht.
Die reichenden und Rückbrennstoffmagistralen von den Stellen tauschen Sie (die Rückbrennstoffmagistrale blau nicht oder es ist von der blauen Farbe, die reichende Brennstoffmagistrale schwarz) bemerkt.
Sie folgen auf die Dichte der Landung der Brennstoffschläuche.
Beim Anschluss muft der Brennstoffmagistralen sollen sie werden mit dem deutlich gehörten Nasenstüber Sie festgelegt.
Nach der Anlage des Moduls der Abgabe des Brennstoffes prüfen Sie, ob saklipsowany die Brennstoffmagistralen auf dem Tank.
Beachten Sie die Montagelage des Flansches des Moduls der Abgabe des Brennstoffes.