2.18.2. Die Abnahme und die Anlage der Kabelvereinigung der Pumpen-Düsen und der Kerzen nakaliwanija

Die Abb. 2.356. Der Kabelkanal die Pumpe-forsu nok und der Kerzen nakaliwanija: 1 – der Stecker der Kerze nakaliwanija; 2 – die Klammer aus dem hochwertigen Stahl; 3 – der Grubenbaubolzen; 4 – adapternoje der Ring; 5 – der zentrale Stecker; 6 – schtekernoje die Vereinigung; 7 – der Kabelkanal



Die Abnahme
Nehmen Sie den Mantel des Motors ab.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Die Montage/Demontage der Kabelvereinigung ist nur nach dem Abdrehen/Drehen der Grubenbauklammern möglich. Bei der Extraktion des Kabelkanals aus den Klammern geschieht rasgibanije der gegebenen Klammern, auch kann der viel zu große Spielraum bringen Sie zum Kabelbruch. Es verhält sich zu den Arbeiten nach dem Ersatz der Pumpen-Düsen, sowie zu allen Arten der Arbeiten, für die man den zentralen Stecker nicht vollständig ausschalten muss.

DIE ANMERKUNG
Bei pjesoelektritscheskich die Düsen die Demontage schtekernogo die Vereinigungen muss man nur mit Hilfe des Abziehers verwirklichen.

Nehmen Sie den Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder ab.
Schalten Sie zentral schtekernoje die Vereinigung auf dem Kopf des Blocks der Zylinder aus.

Die Abb. 2.357. Die Anlage des Schlüssels auf adapternoje der Ring


Stellen Sie den Schlüssel auf adapternoje den Ring fest und drehen Sie auf 90 ° (1/4 über um.) in der Richtung des Zeigers (der Abb. 2.357).

Die Abb. 2.358. Die Sperrklammer und der zentrale Stecker



Schlürfen Sie die Sperrklammer 1 leicht nach oben mit Hilfe des Schraubenziehers und drücken Sie auf den zentralen Stecker nach innen 2.

Die Abb. 2.359. Die Anlage des Abziehers


Stellen Sie den Abzieher daneben auf schtekernyje die Vereinigungen der Pumpen-Düsen fest und nehmen Sie sie in der Richtung des Zeigers (der Abb. 2.359) ab.

Die Abb. 2.360. Die Grubenbaubolzen der Kerzen nakaliwanija


Nehmen Sie die Stecker von der Kerzen nakaliwanija 1 ab. Schrauben Sie die Grubenbaubolzen 2 Klammern aus dem hochwertigen Stahl aus und vollständig nehmen Sie die Kabelvereinigung (die Abb. 2.360) ab.

Die Anlage
Die Anlage verwirklicht sich in der Rückreihenfolge, unter Berücksichtigung des Folgenden.
Stellen Sie die Kabelvereinigung fest und ziehen Sie die Grubenbaubolzen mit dem Moment 10 N·m fest.

Die Abb. 2.361. Die Sperrklammern


Stellen Sie den zentralen Stecker durch die Öffnung im Modul der Stützen fest, Sie folgen auf die Richtigkeit der Anlage der Sperrklammern (die Abb. 2.361) dabei.
Stellen Sie adapternoje den Ring (fest das farbige "lange" Zeichen bezeichnet auf 12).
Stellen Sie den Schlüssel auf adapternoje den Ring fest und legen Sie von der Wendung auf 90 ° (1/4 über fest.) gegen die Richtung des Zeigers.

Die Abb. 2.362. Das farbige Zeichen adapternogo die Ringe



DIE ANMERKUNG
Nach der richtigen Montage wird adapternogo das farbige "kurze" Zeichen die Ringe für 12 Uhr bezeichnen

Feststellen Sie und legen Sie zentral schtekernoje die Vereinigung auf dem Kopf des Blocks der Zylinder (der Abb. 2.357) fest.
Stellen Sie den Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder fest.
Stellen Sie den Mantel des Motors fest.