2.2.14. Die Abnahme und die Anlage kartera der Kurvenwellen

DIE ANMERKUNG
Im gegebenen Motor raspredwaly sind in kartere der Kurvenwellen gelegen. Vor der Abnahme kartera der Kurvenwellen muss man den Deckel des Verteilungsmechanismus abnehmen.
Die Setzoberfläche kartera der Kurvenwellen darf man nicht bearbeiten.

Die Abnahme
Erstens muss man prüfen, ob im Auto der Radioapparat mit eingebautem Tonbandgerät mit der Kodierung bestimmt ist. Wenn es ja, so den Schutzkode zu erkennen ist nötig.
Schalten Sie die Leitung der Masse von der Batterie bei der ausgeschalteten Zündung ab.
Nehmen Sie den Deckel des Verteilungsmechanismus ab.
Prowernite kolenwal in WMT des ersten Zylinders, dann drehen Sie kolenwal zurück gegen die Richtung des Drehens des Motors etwa auf 45 ° um und nehmen Sie die Sternchen raspredwalow mit der Kette GRM ab.
Nehmen Sie das Ventil rezirkuljazii OG ab und drehen Sie des Deckels raspredwalow los.
Schalten Sie den Stecker des Sensors des Drucks des Brennstoffes für den niedrigen Druck aus.
Drehen Sie das Kabel der Masse von kartera der Kurvenwellen los.
Nehmen Sie die Zündspulen ab. Dazu verwenden Sie den Abzieher.
Nehmen Sie den Korb der Leitung mit dem Geflecht der Leitungen mit kartera der Kurvenwellen ab.

Штекер и подающий топливопровод
Die Abb. 2.39. Der Stecker und reichend topliwoprowod


Schalten Sie den Stecker und reichend topliwoprowod von der Pumpe des hohen Drucks (der Abb. 2.39) aus.
Nehmen Sie richtend ab und nehmen Sie die Klemme von der Magistrale des hohen Drucks ab.

DIE ANMERKUNG
Beim Abdrehen nakidnych der Muttern halten Sie die Schnitzvereinigungen auf der Pumpe des hohen Drucks und des unteren Teiles des Einlasskollektors vom Schraubenschlüssel fest.

Drehen Sie nakidnyje die Muttern 3 und 1 Magistrale des hohen Drucks los.
Schalten Sie den Stecker vom Sensor der Halle aus.
Ziehen Sie masloismeritelnyj schtschup heraus.
Nehmen Sie den unteren Teil des Einlasskollektors ab.
Drehen Sie den linken Henkel für das Aushängen los.
Schwächen Sie und schrauben Sie die Grubenbaubolzen kartera der Kurvenwellen von den Rändern zum Zentrum aus, das Kreuz auf das Kreuz abwechselnd.
Akkurat heben Sie karter der Kurvenwellen.

Die Anlage
Entfernen Sie die Reste germetika vom Kopf des Blocks der Zylinder und kartera der Kurvenwellen standardmäßig udalitelem germetika.

DIE ANMERKUNG
Die Kolben sollen sich in WMT nicht befinden.

Lassen Sie das Treffen des Schmutzes und der Reste germetika in GBZ nicht zu.
Sorgfältig reinigen Sie die Setzoberflächen. Auf ihnen soll das Öl und das Schmieren nicht sein.
Prowernite einlass- und abschluß- raspredwaly, bis der Riegel raspredwalow in die Öffnungen in raspredwalach bis zum Anschlag eingehen wird.
Für die Befestigung des Riegels schrauben Sie den Bolzen M6 von der Hand ein; nicht festziehend.

Нанесение герметика
Die Abb. 2.40. Das Auftragen germetika


Tragen Sie germetik auf die reine Setzoberfläche kartera raspredwalow vom feinen gleichmäßigen Geflecht auf, siehe das schraffierte Gebiet auf der Zeichnung 2.40.

DIE ANMERKUNG
Das Geflecht germetika soll nicht allzu dick sein, andernfalls kann überflüssig germetik in die Schmierkanäle geraten, was zu den Beschädigungen des Motors bringen wird.


Установка стержней клапанов в соответствующие опорные элементы
Die Abb. 2.41. Die Anlage der Kerne der Ventile in die entsprechenden Stützelemente


Überzeugen sich, dass alle Rollenhebel den Enden der Kerne der Ventile 1 und saklipsowany ins entsprechende Stützelement 2 (die Abb. 2.41 richtig verwandt sind).
Vor der Anlage kartera der Kurvenwellen schrauben Sie zwei raspornych des Bolzens (M6x80) in den Kopf des Blocks ein.
Akkurat stellen Sie karter der Kurvenwellen senkrecht oben auf raspornyje die Bolzen und die Einstelstifte GBZ.

DIE ANMERKUNG
Lassen Sie das Treffen des Öls auf die angrenzenden Oberflächen nicht zu.

Gleichmäßig ziehen Sie die neuen Grubenbaubolzen kartera der Kurvenwellen das Kreuz auf das Kreuz fest, vom Zentrum zu den Rändern abwechselnd.
Sie folgen darauf, dass karter raspredwalow nicht perekossilsja. Der Moment des Zuges 10 N·m + dowernut auf 1/4 Wendungen (90 °)

DIE ANMERKUNG
Nach der Anlage kartera der Kurvenwellen germetik soll etwa für 30 Minuten vertrocknen

Regulieren Sie die Phasen der Gaswechselsteuerung.
Die weitere Anlage wird in der Rückreihenfolge erfüllt.
Stellen Sie den Deckel des Verteilungsmechanismus fest.
Schließen Sie die Brennstoffmagistralen an.
Stellen Sie das Ventil rezirkuljazii OG fest