2.2.16. Die Prüfung der Kompression

Die Bedingung der Prüfung
Die Temperatur des Öls im Motor soll nicht weniger 30 °C sein.

Die Ordnung der Ausführung der Arbeiten
Nehmen Sie den Luftfilter ab.
Nehmen Sie die Zündspulen ab. Dazu verwenden Sie den Abzieher.
Schrauben Sie die Zündkerzen vom Kerzenschlüssel aus.

Колодка с предохранителями
Die Abb. 2.44. Der Leisten mit den Schutzvorrichtungen


Ziehen Sie die Schutzvorrichtung SD34 aus dem Leisten der Schutzvorrichtungen rechts im Vorderpaneel (der Abb. 2.44) heraus.

DIE ANMERKUNG
Auf Kosten von der Entfernung der Schutzvorrichtung SD34 wird eine Ernährung der Steuereinheit der Brennstoffpumpe unterbrochen.
Messen Sie die Kompression mit der Hilfe kompressometra.

DIE ANMERKUNG
Des Betriebes kompressometra ist in der entsprechenden Führung beschrieben.

Spielen Sie den Starter ab, bis kompressometr aufhören wird, die Größe des Drucks vorzuführen.
Die Kompression:
– Der neue Motor – 10–15 Bar des überschüssigen Drucks.
Der Höchstzutritt die 7 Bar des überschüssigen Drucks.
Der zulässige Unterschied zwischen den abgesonderten Zylinder die 3 Bar.
Schrauben Sie die Zündkerzen vom Kerzenschlüssel ein und ziehen Sie sie mit dem Moment 30 N·m fest.
Die weitere Anlage wird in der Rückreihenfolge erfüllt.
Befragen Sie das Gedächtnis der Defekte, beim Vorhandensein die vorhandenen Fehler zu entfernen, wonach das Gedächtnis reinigen Sie.
Nach der Reinigung des Gedächtnisses der Defekte ist es notwendig schaffen Sie den Kode der Bereitschaft (Readinesscode).