2.2.3. Die Abnahme des Motors

DIE ANMERKUNG
Bei den weiteren Operationen soll die Leitung der Masse von AKB abgeschaltet sein. Deshalb ist es zuerst notwendig prüfen Sie, ob im Auto der Radioapparat mit eingebautem Tonbandgerät mit der Kodierung bestimmt ist. Falls notwendig den Schutzkode zu erkennen, der den Diebstahl behindert.

Nehmen Sie den Schutz kartera ab.
Nehmen Sie vorder recht und link podkrylok ab.
Bringen Sie den Rahmen des Heizkörpers in die Servicelage.
Der Motor wird zusammen mit der Getriebe nach unten abgenommen.
Schalten Sie die Batterie ab.
Nehmen Sie AKB und den Rahmen-Halterung AKB ab.
Nach der Anlage des Motors ist es wieder notwendig stellen Sie alle Kummete der Kabel, die abgenommenen oder bei seiner Demontage abgeschnitten werden fest.
Nehmen Sie den Luftfilter ab.
Öffnen Sie und schließen Sie den Deckel des erweiternden Behälters, damit den Druck im System der Abkühlung stürzen Sie.
Schalten Sie aus, schalten Sie ab und werden alle elektrischen Leitungen von der Getriebe, dem Generator und dem Starter aushängen.
Abnehmen Sie und schalten Sie alle übrigen vorhandenen elektrischen Leitungen vom Motor ab.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Topliwoprowod befindet sich unter dem Druck, um die Verletzungen und das Treffen auf die Haut zu vermeiden, ziehen Sie die Schutzbrillen und die Handschuhe an. Vor der Absonderung der Schläuche wickeln Sie die Verbindungsstelle vom alten Lumpen ein. Dann stürzen Sie den Druck, die Vereinigung akkurat schwächend.


Die Abb. 2.4. Der Schlauch des elektromagnetischen Ventiles 1 Absorbers


Schalten Sie den Schlauch vom elektromagnetischen Ventil 1 Absorbers mit der aktivierten Kohle beim Modul der Verwaltung drosselnoj saslonki (die Abb. 2.4) aus.
Schalten Sie topliwoprowod 1 und die Magistrale 2 zum elektromagnetischen Ventil 1 Absorbers aus.
Sakuporte die Schläuche und die Rohrleitungen, damit ins Stromversorgungssystem der Schmutz nicht geraten ist.
Beachten Sie die Normen der Aufrechterhaltung der Sauberkeit.
Schalten Sie vom Motor die Vakuum- und Ventilationsschläuche aus.
Schalten Sie den Stecker vom Lüfter des Heizkörpers aus.
Nehmen Sie powodki des Scheibenwischers ab
Nehmen Sie den Mantel des wasserabführenden Korbes ab,

Die Abnahme und die Anlage der Steuereinheit des Motors vom Schutz vor dem Diebstahl
Schalten Sie den Stecker 1 von der Steuereinheit der Beheizung der Windschutzscheibe aus.
Schieben Sie die Riegel der Stecker auf der Steuereinheit des Motors zu den Rändern und schalten Sie beider Steckers ab.

Die Abb. 2.5. Klipsa die Blockierungen des Durchgangsisolators des Geflechtes der Hochspannungsleitungen


Lösen Sie den Durchgangsisolator des Geflechtes der Hochspannungsleitungen los und nehmen Sie es ab, nach oben (die Abb. 2.5 geschlürft).

Die Abb. 2.6. Die Riegel des Kabels


Öffnen Sie alle Riegel des Kabels (die Abb. 2.6).
Ziehen Sie heraus brennen die Leitungen von der Steuereinheit vom Motor.
Festigen Sie brennen die Leitungen zum Motor vom Kummet für die Kabel.
Nehmen Sie das Emfangsrohr ab.

Die Abb. 2.7. Der Stecker vom Sensor des Niveaus und der Temperatur des Öls


Schalten Sie den Stecker 1 vom Sensor des Niveaus und der Temperatur des Öls (der Abb. 2.7) aus.
Lösen Sie die Halterung 2 Leitungen zum Sensor des Niveaus und der Temperatur des Öls vom Blendrahmen los.

Die Abb. 2.8. Die Bolzen der Befestigung der schaukelnden Stütze


Drehen Sie die schaukelnde Stütze (die Abb. 2.8) los.
Drehen Sie den Antrieb der Umschaltung der Sendungen von der Getriebe los.
Nehmen Sie den Arbeitszylinder der hydraulischen Kupplung ab.

DIE ANMERKUNG
Auf das Pedal der Kupplung wird es verboten, zu drücken.

Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit zusammen.
Schalten Sie die Wasserschläuche vom Motor mit Hilfe der Zange für die spannkräftigen Kummete VAS 5024A aus.
Nehmen Sie poliklinowyj den Riemen ab.
Nehmen Sie den Kompressor der Klimaanlage ab.

DIE ANMERKUNG
Die Magistralen der Klimaanlage werden nicht geöffnet.

Festigen Sie den Kompressor der Klimaanlage auf dem Rahmen des Heizkörpers.
Kontrollieren Sie, damit die Schläuche pereschaty nicht waren.
Beachten Sie die zusätzlichen Hinweise und die Ordnung der Montageoperationen.
Drehen Sie recht und link scharnirnyje die Wellen von der Getriebe und podwjasat sie los.

Die Abb. 2.9. Die Anlage des Riegels auf die Theke


Pflanzen Sie den Riegel für den Motor auf die Theke für den Motor und die Getriebe V.A.G 1383 A (die Abb. 2.9).
Prikrutite der Riegel für den Motor mit dem Moment des Zuges 20 N·m zur Rückseite des Blocks der Zylinder.

DIE ANMERKUNG
Für das Herausschrauben der Bolzen der Aufhängung der Kraftanlage verwenden Sie die Leiter.

Prüfen Sie, ob alle Schläuche und die Leitungen zwischen dem Motor, der Karosserie und der Getriebe getrennt sind.

Die Abb. 2.10. Die Bolzen der Befestigung der Kraftanlage


Drehen Sie die Kraftanlage vom Kissen des Motors (der Abb. 2.10) los.
Drehen Sie das Kabel 1 vom Kissen der Getriebe los.
Drehen Sie die Kraftanlage vom Kissen der Getriebe los.
Schlürfen Sie die Kraftanlage wie es weiter vorwärts möglich ist und langsam werden hinablassen.

DIE ANMERKUNG
Die Kraftanlage zu senken es ist nötig akkurat, um die Beschädigung der Karosserie zu vermeiden.