2.5.3. Die Abnahme und die Anlage des Luftfilters

Die Abb. 2.70. Die Komponenten des Luftfilters: 1 – der untere Teil des Körpers des Luftfilters; 2 – die Gummibuchse; 3 – das Element des Filters; 4 – der Bolzen 3 N·m; 5 – der Sensor der Temperatur der aufgesogenen Luft 2; 6 – uplotnitelnoje der Ring des runden Schnitts; 7 – das Oberteil des Körpers des Luftfilters; 8 – der Vakuumschlauch



DIE ANMERKUNG
Der Luftfilter ist in den Mantel des Motors eingebaut.

Die Abnahme

Die Abb. 2.71. Der Stutzen des Ärmels wosduchosabora


Lösen Sie den Stutzen des Ärmels wosduchosabora (die Abb. 2.71) los.
Schalten Sie den Schlauch 1 vom Luftfilter aus.

Die Abb. 2.72. Der Stecker und der Schlauch des Sensors der Temperatur der aufgesogenen Luft


Schalten Sie den Stecker 2 vom Sensor der Temperatur der aufgesogenen Luft 2 (die Abb. 2.72) aus.
Ziehen Sie masloismeritelnyj schtschup 1 heraus.

Die Abb. 2.1. Masloismeritelnyj schtschup


Nehmen Sie den Mantel ab, an den bemerkten Stellen (der Abb. 2.1) geschlürft.

Die Anlage
Pflanzen Sie die Gummistützen des Mantels auf die auf dem Motor gefestigten Setzstifte.
Drücken Sie den Mantel an den angegebenen Stellen nach unten.
Führen Sie masloismeritelnyj schtschup 1 bis zum Anschlag in den richtenden Hörer (die Abb. 2.1) ein.
Schalten Sie den Schlauch 1 zum Luftfilter an.
Schließen Sie den Stecker 2 an den Sensor der Temperatur der aufgesogenen Luft 2 (die Abb. 2.72) an.
Blockieren Sie den Stutzen des Ärmels wosduchosabora.