2.6.15. Die Abnahme und die Anlage der getriebenen Disk

Das Abdrehen und das Anbinden der getriebenen Disk

Die Abb. 2.149. Das Schema der Befestigung der Konterstütze


Die Konterstütze festigen Sie mit der Hilfe schestigrannogo des Bolzens M8х45 auf der getriebenen Disk. Zwischen der Konterstütze und der getriebenen Disk stellen Sie zwei schestigrannych die Muttern M10 (die Abb. 2.149) fest.
Der Aufstellungsort der Konterstütze Und für das Abdrehen, In für den Zug.

Die Anlage der getriebenen Disk

Die Abb. 2.150. Die Komponenten der getriebenen Disk


Stellen Sie die getriebene Disk unter Ausnutzung podkladnoj die Scheiben mit den Falzen 1 (die Abb. 2.150) fest.
Einstellen Sie und ziehen Sie mit dem Moment 30 N·m die neuen Bolzen 3 fest.

Die Abb. 2.151. Die Messung der Größe wystupanija der getriebenen Disk


Die Größe Und messen Sie an drei Stellen und, die mittlere Bedeutung (die Abb. 2.151) zu rechnen.
Die nominelle Größe 19,5–21,1 mm.

DIE ANMERKUNG
Sie wird durch die Öffnung in der getriebenen Disk bis zu freserowannoj die Oberflächen des Blocks der Zylinder gemessen.
Wenn der Nennwert nicht erreicht ist
Noch einmal bauen Sie die getriebene Disk unter Ausnutzung der Kompensationsscheibe 2 (die Abb. 2.150) ab. Wieder ziehen Sie die Bolzen 3 mit dem Moment 30 N·m fest.

Ziehen Sie die Bolzen mit dem Moment 60 N·m und dowernut auf 90 ° (1/4 Wendungen) (fest dotjaschka kann in etwas Herangehen erfüllt werden).