2.9.1. Die Entfernung des Brennstoffes aus dem Tank bei der Auffüllung des Tanks mehr als auf 3 / 4

DIE AUFMERKSAMKEIT
Festigen Sie die Leitung der Masse die Verwendung für das Auspumpen des Brennstoffes auf der nicht abgedeckten Stelle der Karosserie.


Die Abb. 2.203. Die Stelle des Anklebens des Isolierbandes


In der Entfernung Und = 990 mm vom Ende des auspumpenden Schlauches kleben Sie auf den Schlauch den Abschnitt des Isolierbandes (die Abb. 2.203).
Drehen Sie den Deckel saliwnoj die Hälse des Tanks los.
Der opustiteotkatschiwajuschtschi Schlauch in den Tank so, damit sich die im Voraus vom Isolierband aufgetragene Notiz auf dem Niveau saliwnoj die Hälse befand.

DIE ANMERKUNG
Der Griff 1 wird weiter nicht verwendet.
Auf dem unteren Ende saliwnoj die Hälse im Tank befindet sich das Ventil. Bei der Senkung und der Extraktion des auspumpenden Schlauches bemühen Sie sich, es nicht zu beschädigen. Deshalb den Schlauch zu senken es ist nötig nur bis zur im Voraus aufgetragenen Notiz.

Pumpen Sie möglichst viel des Brennstoffes aus dem Tank durch saliwnuju den Hals aus.
Vorsichtig ziehen Sie den auspumpenden Schlauch heraus.

DIE ANMERKUNG
Wenn der Brennstoff aufhört, ausgepumpt zu werden, so ist der Tank so verwüstet, dass der Flansch des Sensors sicher geöffnet sein kann. Mit den Resten des Brennstoffes kann der Tank abgenommen sein.