2.9.3. Die Prüfung des Funktionierens und der Stromversorgung

Die Bedingungen der Prüfung
Die minimale Anstrengung auf der Batterie soll 11,5 W sein
Die Schutzvorrichtung SD34 im Leisten der Schutzvorrichtungen rechts im Vorderpaneel dloschen intakt zu sein.
Die Steuereinheit der Brennstoffpumpe dloschen intakt zu sein.

Die Motoren mit der Buchstabenkennzeichnung BLR, BLX, BLY
Der Sensor des Drucks des Brennstoffes für den niedrigen Druck dloschen intakt zu sein.

DIE ANMERKUNG
Die Arbeit der Brennstoffpumpe wird durch die Diagnostik der vollziehenden Elemente geprüft.

Schließen Sie tester A an
Stellen Sie den Stecker des Kabels des Systems der Diagnostik in den diagnostischen Stecker in der Zone der Beine des Fahrers ein.
Die Zündung einzuschalten.
Auf dem Display ist nötig es der Reihe nach drücken Sie auf die Felder «Selbstdiagnostik des Autos», «01 – die Elektronik des Motors" und "03 – die Diagnostik der vollziehenden Elemente».
Drücken Sie auf dem Display die rechte Schaltfläche mit dem Zeiger und, sie zu halten, bis «die Diagnostik des vollziehenden Elementes der Elektronik der Brennstoffpumpe» erscheinen wird.
Die Brennstoffpumpe dann soll die Frequenz des Drehens bis zu den maximalen Wendungen langsam vergrössern.
Werden die Zündung abstellen.
Wenn sich die Brennstoffpumpe nicht einreiht, nehmen Sie den vielsitzigen Sitz ab.

Die Abb. 2.204. Der Deckel und die Steuereinheit des Moduls der Abgabe des Brennstoffes


Schalten Sie den Stecker der Steuereinheit der Brennstoffpumpe (die Abb. 2.204) aus.

Die Abb. 2.206. Die Schlussfolgerungen des Steckers der Stromversorgung


Prüfen Sie die Stromversorgung bei der Hilfe probnika zwischen den Kontakten 1 und 6 (die Abb. 2.206).
Die Leuchtdiode soll brennen.
Wenn die Leuchtdiode nicht aufflammt, finden Sie den Abhang in der Kette nach dem Elektroschema und entfernen Sie es.
Wenn die Leuchtdiode brennt (nehmen Sie eine Ernährung in Ordnung), den Knoten der Abgabe des Brennstoffes ab.
Prüfen Sie, ob die elektrischen Leitungen zwischen dem Flansch und der Brennstoffpumpe angeschlossen sind.
Wenn es der Abhänge der Vereinigung nicht aufgedeckt ist, bedeutet es ist die Brennstoffpumpe fehlerhaft, ist nötig es den Knoten der Abgabe des Brennstoffes zu ersetzen.