3.1.15. Die Abnahme und die Anlage der Taus der Verwaltung – die Details und die Knoten

DIE ANMERKUNG
Schmieren Sie die Stützoberflächen und die Oberflächen des Gleitens konsistentnoj mit dem Schmieren ein.

Die Identifizierung der Riegel der Taus

Тросы управления передачами
Die Abb. 3.43. Die Taus der Verwaltung der Sendungen: 1 – das Tau der Umschaltung; 2 – das Tau des Selektors; 3 – die Sperrscheibe; 4 – der Körper der Kulisse des Selektors der Sendungen; 5 – die Sperrscheibe; 6 – der Bolzen mit schestigrannoj vom Kopf, 20 N·m; 7 – die Stütze; 8 – der Aufsatz; 9 – raspornaja das Detail; 10 – der Riegel des Taus; 11 – der Riegel des Taus; 12 – die Sperrscheibe; 13 – die Sperrscheibe; 14 – die Buchse des Lagers; 15 – der Zwischenhebel; 16 – der Schlitten; 17 – der Hebel der Umschaltung der Sendungen; 18 – schestigrannaja die Mutter, die selbstgestoppt wird, 23 N·m



Отверстия в фиксаторах тросов
Die Abb. 3.44. Die Öffnungen in den Riegeln der Taus


Die Öffnungen in den Riegeln der Taus haben verschiedenen Durchmesser (die Abb. 3.44).


Диаметр пальца фиксатора троса переключения
Die Abb. 3.45. Der Durchmesser des Fingers des Riegels des Taus der Umschaltung



DIE ANMERKUNG
Seit dem 02.06 ist der Durchmesser des Fingers des Riegels des Taus der Umschaltung (die Abb. 3.45) verringert.