3.1.3. Die Abnahme und die Anlage des Stützträgers

Die Abnahme
Bei der ausgeschalteten Zündung schalten Sie die Leitung der Masse von der Batterie aus.
Nehmen Sie vollständig den Körper des Luftfilters ab, wenn er sich in der Zone des Akkumulators befindet.
Nehmen Sie den Akkumulator und seine Stütze ab.

DIE ANMERKUNG
Bei der Ausführung der untengenannten Arbeiten beachten Sie das, dass zum Holm oder auf die Getriebe die Bremsflüssigkeit nicht gerät. Wenn es doch geschehen wird, reinigen Sie diese Stelle sorgfältig.
Unterlegen Sie unter den Hauptzylinder das alte Lumpen, das nicht die Fasern auf den Details abgibt.

Nehmen Sie die Klemme des Schlauches zum Hauptzylinder ab.

Снятие шланговой магистрали
Die Abb. 3.6. Die Abnahme schlangowoj die Magistralen


Entlassen Sie das spannkräftige Kummet 3 mit Hilfe des Montagewerkzeuges, dann ziehen Sie den Schlauch auf der Patrone des Sensors des Pedals der Kupplung (der Abb. 3.6) zusammen.
Mit Hilfe des Schraubenziehers nehmen Sie die Sicherheitsklammer 2 ab und ziehen Sie sie bis zum Anschlag aus dem Hauptzylinder heraus.
Ziehen Sie trubo-schlangowuju die Magistrale 1 dem Hauptzylinder heraus und schließen Sie.
Schalten Sie den Stecker 4 auf dem Sensor der Lage des Pedals der Kupplung (der Abb. 3.6) aus.
Nehmen Sie den Bezug des Raumes für die Beine seitens des Fahrers ab.
Nehmen Sie den unteren Bezug der Steuerspalte ab.

Болт крепления стойки защиты от удара
Die Abb. 3.7. Der Bolzen der Befestigung der Theke des Schutzes vor dem Schlag


Nehmen Sie die Theke des Schutzes vor dem Schlag 1, wofür, den Bolzen 2 (die Abb. 3.7 auszuschrauben) ab.

Снятие парковочного асистента
Die Abb. 3.8. Die Abnahme park- assistenta


Bei des Vorhandenseins grubenbau- die Klipps 1 nehmen Sie sie ab und führen Sie den präventiven Vordersummer des Parkassistenten in der Richtung des Zeigers (der Abb. 3.8) ab.
Schrauben Sie die Grubenbaumuttern 1 und 2 aus.
Die obere Grubenbaumutter 1 kann man durch die Öffnung des unteren Bezugs der Steuerspalte losdrehen.

Снятие опрного кронштейна
Die Abb. 3.9. Die Abnahme oprnogo des Trägers


Ziehen Sie den Stützträger 3 mit raspornych der Bolzen auf dem motorischen Schild (der Abb. 3.9) zusammen.

Die Anlage
Die Anlage verwirklichen Sie in der Rückreihenfolge. Dabei muss man das Folgende berücksichtigen.
Ersetzen Sie die selbstgestoppten Muttern.
Ersetzen Sie manschetnyje die Verdichtungen.
Ersetzen Sie die Klemmen der Schläuche
Bei Vorhandensein von der Grubenbauklemme für den präventiven Vordersummer des Parkassistenten stellen Sie die vorliegende Klemme fest.
Stellen Sie die Stosstheke 1 fest und ziehen Sie den Bolzen 2 mit dem Moment des Zuges (der Abb. 3.7) fest.
Stellen Sie den unteren Bezug der Steuerspalte fest.
Stellen Sie den Bezug des Raumes für die Beine seitens des Fahrers fest.

Схема установки трубо-шланговой магтстрали
Die Abb. 3.10. Das Schema der Anlage trubo-schlangowoj magtstrali


Pflanzen Sie trubo-schlangowuju die Magistrale 1 mit neu manschetnym von der Verdichtung 2 auf den Stutzen des Hauptzylinders 4 so, dass der Nasenstüber der Sicherheitsklammer 3 (die Abb. 3.10 hörbar war).
Für die Prüfung schlürfen Sie für trubo-schlangowuju die Magistrale.
Entfernen Sie die Luft aus dem Knoten der Kupplung.
Stellen Sie die Batterie, den Mantel und den Träger der Batterie fest.
Stellen Sie den Körper des Luftfilters in der Gebühr fest, wenn er abgenommen war.
Beim nochmaligen Anschluss der Batterie beachten Sie die Hinweise nach den Arbeiten, die nach ihrem Anschluss notwendig sind.

Die Momente des Zuges
Der Stützträger zum motorischen Schild (ersetzen Sie die selbstgestoppten Muttern) – 25 N·m.
Die Theke des Schutzes vor dem Schlag – 20 N·m.