3.1.7. Das hydraulische System der Kupplung

Die Abb. 3.20. Die Komponenten des hydraulischen Systems der Kupplung: 1 – die Kapazität für die Bremsflüssigkeit; 2 – das spannkräftige Kummet; 3 – der Tankschlauch; 4 – der Hauptzylinder; 5 – der Riegel; 6 – die Socke des Pedals; 7 – das Pedal der Kupplung; 8 – schestigrannaja die Mutter, die selbstgestoppt wird, 25 N·m; 9 – manschetnoje die Verdichtung / uplotnitelnoje der Ring; 10 – trubo-schlangowaja die Magistrale; 11 – der Träger; 12 – manschetnoje die Verdichtung / uplotnitelnoje der Ring; 13 – der Riegel; 14 – der Arbeitszylinder; 15 – der Bolzen mit schestigrannoj vom Kopf, 20 N·m; 16 – das Ventil der Lüftung; 17 – kolpatschok; 18 – die Getriebe; 19 – der Träger; 20 – der Bolzen mit schestigrannoj vom Kopf, 20 N·m


Die Abb. 3.21. Die uplotnitelnyje Manschetten / uplotnitelnyje die Ringe für trubo-schlangowych der Magistralen



Seit dem 12.05 ist auf einigen Autos der Tankschlauch 1 aus dem Plast hergestellt.

Die Abb. 3.22. Der Tankschlauch und die Verdichtung


Die Verdichtungen 2 sollen sich auf dem Tankschlauch (der Abb. 3.22) befinden