3.1. Die allgemeinen Angaben

Die Unterschiede der Kupplungen
Die Entfernung der Luft aus dem Knoten der Kupplung
Die Abnahme und die Anlage des Stützträgers
Die Abnahme und die Anlage serwopruschiny
Die Abnahme und die Anlage des Pedals der Kupplung
Cнятие und die Anlage des Hauptzylinders
Das hydraulische System der Kupplung
Die Abnahme und die Anlage des Arbeitszylinders
Die Anlage des Antriebes der Umschaltung der Sendungen
Die Abnahme und die Anlage der Kupplung der Produktion Sachs
Die Abnahme und die Anlage der Kupplung der Produktion LuK
Die Prüfung des Antriebes der Kupplung
Die Reparatur des Antriebes der Umschaltung der Sendungen
Die Abnahme und die Anlage der Manschette von der Schaltfläche der Umschaltung und schumoisoljazii
Die Abnahme und die Anlage der Taus der Verwaltung – die Details und die Knoten
Die Abnahme und die Anlage des Antriebes der Umschaltung der Sendungen
Die Regulierung des Antriebes des Antriebes der Umschaltung der Sendungen



Auf die Autos Passat mit mechanisch KP stellen die trockene Einscheibenkupplung mit den Laschen, die nicht den Asbest enthalten, und dem Zweimassenschwungrad fest. Die Verwaltung von der Kupplung verwirklicht sich mittels des Hydroantriebes. Die Autos mit automatisch KP sind mit der hydraulischen Mehrscheibenkupplung ausgestattet.
In Betrieb wird die Bedienung der Kupplung nicht gefordert: bei der Arbeit werden die abgenutzten Teile der Laschen selbst gleich. Den Ersatz der getriebenen Disk der Kupplung muss man etwa durch 100 000 km durchführen, jedoch hängt es von den Regimes der Belastung des Autos in vieler Hinsicht ab.
Je nach dem Modell des Motors und als die Getriebe kann sich die Konstruktion der Kupplung etwas ändern.