090294cd

3.2.1. Die Markierung der Getriebe

Die mechanische Getriebe 02S wird in der 6-stufigen Erfüllung in der Kombination mit dem 4-Zylinder-Motor auf Passat ab 2006 festgestellt.

Die Anordnung auf der Getriebe

Die Abb. 3.52. Die Lage der Buchstabenkennzeichnung und des Datums der Ausgabe


Die Anordnung der Buchstabenkennzeichnung und das Datum der Ausgabe das 1 mechanische Getriebe 02S 2 sind auf der Zeichnung 3.52 vorgeführt.

Die Abb. 3.53. Die Markierung MKPP



Das Beispiel der Markierung MKPP:
FNG 12 11 3
FNG – die Buchstabenkennzeichnungen;
12 – der Tag;
11 – der Monat;
3 – das Jahr (die 2003) Herstellungen.
In den zusätzlichen Daten sind die Informationen über den Betrieb-Hersteller enthalten.

DIE ANMERKUNG
Die Buchstabenkennzeichnung KP wird auch auf den Firmenschildern mit den Daten des Autos gebracht.

Die Abb. 3.54. Die Übertragungszahlen und die Komponenten MKPP: I – 1 Sendung; II – 2 Sendung; III – 3 Sendung; IV – 4 Sendung; V – 5 Sendung; VI – 6 Sendung; R – die hintere Sendung; A – die Hauptsendung; 1 – der Motor; 2 – die Kupplung; 3 – die Getriebe; 4 – die Antriebswelle; 5 – die nochmalige Welle / führende Welle; 6 – das Differential



Die Berechnung der Übertragungsbeziehung «i»
Zum Beispiel:
i = Z2:Z1
iG = die Übertragungszahl der Stufe KP = ZG2:ZG1 = 34:45 = 0,756
iА = die Übertragungszahl der Hauptsendung = ZА2:ZА1 = 60:18 = 3,389
iges./obschtsch. = die allgemeine Übertragungsbeziehung = iGxiA = 0,756x3,389 = 2,562
Z1 = die Zahl subjew des Antriebsrades, Z2 = die Zahl subjew des getriebenen Rads.