3.4.8. Die Antriebswelle mit tipoidnym vom Gelenk AAR3300i für 6-schnell AKP 09M (der volle Antrieb)

Приводной вал с типоидным шарниром AAR3300i для 6-скоростной АКП 09M (полный привод)
Die Abb. 3.114. Die Antriebswelle mit tipoidnym vom Gelenk AAR3300i für 6-schnell AKP 09M (der volle Antrieb): 1 – äusserlich SCHRUS; 2 – der Bolzen; 3 – der Sperrring; 4 – das Kummet; 5 – pylnik SchRUSsa; 6 – das Kummet; 7 – die Antriebswelle; 8 – das Kummet; 9 – pylnik des Gelenkes des Typs tripod; 10 – das Kummet; 11 – tripod mit den Werbefilmen; 12 – der Sperrring; 13 – der Adapter; 14 – der Körper des Gelenkes


Die Komponenten der Antriebswelle mit tipoidnym vom Gelenk AAR3300i für 6-schnell AKP 09M sind auf der Zeichnung 3.114 vorgeführt.

Die Auseinandersetzung
Öffnen Sie das Kummet des inneren Gelenkes und schieben Sie pylnik vom Adapter.
Nehmen Sie das Element des Gelenkes von der Antriebswelle ab.

Снятие стопорного кольца
Die Abb. 3.115. Die Abnahme des Sperrrings: 1 – die Zange (universell)


Nehmen Sie den Sperrring (die Abb. 3.115) ab.
Stellen Sie die Antriebswelle in den Schraubstock ein.

Выпрессовка звездочки шарнира
Die Abb. 3.116. Wypressowka die Sternchen des Gelenkes


Wypressujte das Sternchen des Gelenkes "Трипод" von der Antriebswelle (der Abb. 3.116).
Nehmen Sie pylnik von der Welle ab.
Reinigen Sie die Welle, das Element des Gelenkes und die Rille für die Verdichtung.

Die Montage
Pflanzen Sie das kleinere Kummet pylnika SchRUSsa auf die Welle.
Pflanzen Sie pylnik auf die Welle.
Pflanzen Sie den Körper des Gelenkes auf die Welle.

Die Anlage des Sternchens tripoda (die konische Antriebswelle)
Die Fase in schlizewom die Öffnung tripoda dient zum Orientierungspunkt bei der Montage und soll zur Seite der Welle gerichtet sein.

Запрессовка звездочки шарнира
Die Abb. 3.117. Sapressowka die Sternchen des Gelenkes


Pflanzen Sie tripod auf schlizewoj das Ende der Welle und sapressujte bis zum Anschlag (die Abb. 3.117).
Sie folgen darauf, dass die Bemühung sapressowki 3,0 t nicht übertritt
Falls notwendig tragen Sie auf schlizewoj das Ende der Antriebswelle und schlizy die Öffnungen tripoda plastitschnuju das Schmieren G 052 142 A2 auf.
Stellen Sie den Sperrring fest, Sie folgen auf die Richtigkeit der Landung.
Führen Sie ins Gelenk "Трипод" das 70 Gramm des Schmierens für die Antriebswellen aus dem Reparatursatz ein.
Schieben Sie den Körper des Gelenkes mit Hilfe der Werbefilme und legen Sie fest.
Führen Sie von der hinteren Seite des Gelenkes "Трипод" das 60 Gramm des Schmierens für die Antriebswellen aus dem Reparatursatz ein.
Stellen Sie pylnik fest.

Die Anlage des Sternchens tripoda (die zylindrische Antriebswelle)
Pflanzen Sie tripod auf schlizewoj das Ende der Welle und sapressujte bis zum Anschlag.
Sie folgen darauf, dass die Bemühung sapressowki 3,0 t nicht übertritt
Falls notwendig tragen Sie schlizewoj das Ende der Antriebswelle und schlizy die Öffnungen tripoda plastitschnuju das Schmieren G 052 142 A2 auf.
Stellen Sie den Sperrring fest, Sie folgen auf die Richtigkeit der Landung.
Führen Sie ins Gelenk "Трипод" das 70 Gramm des Schmierens für die Antriebswellen aus dem Reparatursatz ein.
Schieben Sie den Körper des Gelenkes mit Hilfe der Werbefilme und legen Sie fest.
Führen Sie von der hinteren Seite des Gelenkes "Трипод" das 60 Gramm des Schmierens für die Antriebswellen aus dem Reparatursatz ein.

Установка пыльника
Die Abb. 3.118. Die Anlage pylnika


Rücken Sie pylnik auf den Adapter hinauf und verfolgen Sie, damit pylnik im Falz des Adapters (der Abb. 3.118) gut festgelegt wurde.
Stellen Sie das Kummet und obschat von den Zange für die Anlage der Kummete bis zur Versorgung der guten Verdichtung fest.