4.1.11. Der einseitige Verschleiß

Ein Grund des einseitigen Verschleißes für viele Fälle ist der Stil des Fahrens, aber manchmal und die falsche Regulierung der Winkel der Anlage der Räder.

Der erhöhte Seitenverschleiß

Пример бокового износа шин
Die Abb. 4.6. Das Beispiel des Seitenverschleißes der Reifen


Der Seitenverschleiß, meistens entsteht in der Kombination mit den Schäbigkeiten auf den Rändern der Laufdecke und den feinen Schnitten, immer, wenn die Reifen bei der extreme großen Kohle der Seitenentführung, und deshalb der "Zunder" nach der Reisedeckung (der Abb. 4.6) arbeiten.
Die schnelle Fahrt auf den an den Wendungen reich seienden Grundstücken bringt insbesondere auf den äusserlichen Schultern des Reifens zum erhöhten Verschleiß.
Sakruglennoje sagt die äusserliche Schulter des Reifens zusammen mit der hohen Stufe des Verschleißes der äußerlichen Blöcke der Laufdecke über die schnelle Fahrt in den Kurven. Solcher Verschleiß wird wegen des entsprechenden Stils des Fahrens erhalten.
Für die Optimierung jesdowych der Qualitäten stellt sich der Fahrteil auf bestimmte Kennwerte der Vorspur und der Unordnung der Räder ein. Wenn die Reifen bei ausgezeichnet von aufgegeben die Bedingungen bewirtschaftet werden, muss man mit dem einseitigen und erhöhten Verschleiß gelten.
Die besonders falschen Kennwerte RUUK können zu bolschemu dem einseitigen Verschleiß bringen, es wächst die Gefahr des ungleichmässigen Verschleißes außerdem.

Die negative Vorspur
Die Entfernung zwischen den Rädern vorn – A ist mehr, als die Entfernung B hinten (C die Richtung der Bewegung).

Die Vorspur oder die positive Vorspur

Схождение колес
Die Abb. 4.7. Die Vorspur der Räder




Схождение или положительное схождение
Die Abb. 4.8. Die Vorspur oder die positive Vorspur



Die Entfernung zwischen den Rädern vorn A ist weniger, als die Entfernung B hinten (C die Richtung der Bewegung).
Um den einseitigen Verschleiß der Reifen zu vermeiden, ist es notwendig Sie folgen darauf, dass sich die Winkel der Anlage der Räder in den Grenzen des Zutrittes des Autoproduzenten immer befinden. Meistens weisen die Winkel der Anlage der Räder von den nominellen Kennwerten wegen der äußerlichen Einwirkung, zum Beispiel, des harten Kontaktes mit der Borte beim Parkplatz ab.
Bei RUUK kann man bestimmen, ob sich die Winkel der Anlage der Räder innerhalb des Zutrittes befinden oder man muss sie regulieren.

Die Veränderungen im Fahrteil
Die Nutzung «des Satzes der verkürzten Federn» und\oder legkosplawnych der Disks, die nicht VW zugelassen sind, kann zu den Winkeln der Anlage der Räder bringen, die sich von gelegt durch die Konstruktion unterscheiden.
Selbst wenn sich die Winkel der Anlage der Räder während RUUK beim bewegungsunfähigen Auto in der Norm, wegen der geänderten Höhe und der Lage der Räder während der Bewegung der Charakter der Bewegung der Aufhängung der Räder ändern kann.
So ist der ungleichmässige Verschleiß vorläufig programmiert.

Der Verschleiß des zentralen Teiles der Laufdecke
Der vorliegende Charakter des Verschleißes wird auf den Antriebsrädern der Autos mit den mächtigen Motoren gezeigt, die die Langstrecken auf der großen Geschwindigkeit oft gehen.
Bei den hohen Geschwindigkeiten nimmt der Durchmesser des Reifens auf Kosten von der zentrifugalen Kraft in der Mitte der Laufdecke grösser, als nach den Rändern zu. Infolge seiner wird die Triebkraft auf den Fahrdamm vom mittleren Teil der Laufdecke verlegt. Diese Tatsache wird seinerseits auf dem Charakter des Verschleißes widergespiegelt.
Besonders merklich solcher Verschleiß wird auf den breiten Reifen gezeigt.
Von der Senkung des Drucks der Luft in den Reifen, solchen Verschleiß zu vermeiden wird nicht gelingen.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Aus den Gründen der Sicherheit ist nötig es den Druck der Luft in den Reifen keinesfalls zu verringern es ist vorgeschrieben niedriger.

Mehr kann man oder des weniger gleichmäßigen Verschleißes auf Kosten von der termingemäßen Umstellung der Räder von der Moderatorin auf nepriwodnuju die Achse erreichen.

Der erhöhte Verschleiß der Laufdecke

Повышенный износ протектора
Die Abb. 4.9. Der erhöhte Verschleiß der Laufdecke


Das typische Bild des Verschleißes der Reifen, die auf den Antriebsrädern des Autos mit dem mächtigen Motor bestimmt sind (die Abb. 4.9).
Der bolschi Verschleiß des mittleren Teiles der Laufdecke der Reifen ist eine Untersuchung der Belastungen, die wegen der zentrifugalen Kraft des Reifens und der Sendung der Triebkraft auf den Fahrdamm entstehen.