4.2.3. Die Abnahme und die Anlage des Gelenkes der Aufhängung

Die Abnahme
Drehen Sie den Bolzen mit schestigrannoj vom Kopf der Antriebswelle los.
Nehmen Sie das Rad ab.
Drehen Sie die Muttern los.
Ein wenig dehnen Sie die Antriebswelle aus der Radnabe aus.
Ziehen Sie das Gelenk aus dem Hebel heraus.
Neigen Sie den Hebel nach unten, inwiefern es notwendig ist.

Выпрессовка шарового шарнира
Die Abb. 4.45. Wypressowka des Kugelgelenkes


Stellen Sie den Abzieher des Kugelgelenkes, wie gezeigt in der Zeichnung 4.45, und wypressujte das Gelenk fest.

DIE ANMERKUNG
Ersetzen Sie die Theke für den Motor und die Getriebe oder ähnlich (die Gefahr des Erhaltens der Verletzung infolge des Fallens der Details bei wypressowke des Gelenkes).
Für den Schutz des Schnitzwerks geben Sie die Mutter auf dem Gelenk ab, sie auf etwas Windungen des Schnitzwerks gedreht.

Die Anlage
Stellen Sie das Gelenk in den Körper des Radlagers ein.
Stellen Sie die Antriebswelle in die Radnabe ein.
Prikrutite neu samokontrjaschtschijessja die Muttern, als Konterstütze, inner Тorx zu verwenden.
Ziehen Sie die Muttern fest.

DIE ANMERKUNG
Prüfen Sie die Abwesenheit der Beschädigungen und das Drehen pylnika.
Stellen Sie und prikrutite das Rad, den Moment des Zuges fest.
Ziehen Sie den Bolzen mit schestigrannoj vom Kopf der Antriebswelle fest.

DIE ANMERKUNG
Dabei soll das Auto auf den Rädern nicht stehen, da das Radlager anders beschädigt sein wird.