4.2.4. Die Abnahme und die Anlage des Stabilisators

Die Abnahme
Nehmen Sie die Vorderräder ab.
Drehen Sie die Grubenbaumuttern los und nehmen Sie die Verkleidung des Raumes für die Beine des Fahrers ab.

Die Abb. 4.33. Das kardannyj Gelenk


Schrauben Sie den Bolzen 1 aus und nehmen Sie kardannyj das Gelenk 2 vom Steuermechanismus (der Abb. 4.33) ab.
Nehmen Sie unter schumoisoljazionnyj den Bildschirm ab.
Nehmen Sie anschluss- des Luftzuges von des Stabilisators ab.
Drehen Sie die Muttern auf den linken und rechten Seiten des Autos los.
Schwächen Sie die Muttern der Spitzen der Steuermänner tjag auf beiden Seiten, aber bis losdrehen Sie.
Für den Schutz des Schnitzwerks geben Sie die Mutter auf dem Zapfen angeschraubt auf etwas Wendungen ab.

Die Abb. 4.46. Wypressowka der Spitze des Steuerluftzuges aus dem Körper des Radlagers


Wypressujte die Spitze des Steuerluftzuges aus dem Körper des Radlagers mit Hilfe des Abziehers des Kugelgelenkes (der Abb. 4.46).
Legen Sie den Blendrahmen mit Hilfe der Konsolen fest.

Die Abb. 4.44. Die Befestigung des Steuermechanismus, des Stabilisators und des Blendrahmens


Drehen Sie den Stabilisator vom Blendrahmen 11 und 14 (die Abb. 4.44) los.
Nehmen Sie die schaukelnde Stütze von der Getriebe ab, schrauben Sie die Bolzen dazu aus.
Stellen Sie die Theke für den Motor und die Getriebe unter den Blendrahmen.
Legen Sie, zum Beispiel, den hölzernen Klotz 1 zwischen der Theke für den Motor und die Getriebe und dem Blendrahmen.
Drehen Sie die Bolzen 4 und 5 los und ein wenig senken Sie den Blendrahmen mit den Konsolen (der Abb. 4.44). Dabei folgen Sie auf die elektrischen Leitungen.
Schieben Sie den Stabilisator nach rechts im Verfolg der Bewegung.

Die Abb. 4.47. Stabilisotor und den Blendrahmen


Heben Sie den Stabilisator 1 vorwärts durch den Blendrahmen 2 und senken Sie, dabei ein wenig es (die Abb. 4.47 umdrehend).

Die Anlage
Die Anlage verwirklicht sich in der Rückreihenfolge.
Stellen Sie unter schumoisoljazionnyj den Bildschirm fest.

DIE ANMERKUNG
Vor der Anlage des Steuermechanismus schmieren Sie seine Verdichtung mit dem Gleitmittel, zum Beispiel, maseobrasnym von der Seife ein.
Nach der Anlage des Steuermechanismus auf die Welle der Steuerspalte prüfen Sie die Abwesenheit der Überspitzung seiner Verdichtung an der Stelle des Anliegens zum Montagepaneel und die Richtigkeit der Lage der Verdichtung in der Öffnung im Raum für die Beine. Es ist die Durchdringung des Wassers und\oder des Lärms anders möglich.
Sie folgen auf die Sauberkeit uplotnitelnych der Oberflächen.

Nach der Anlage des Steuermechanismus auf die Welle der Steuerspalte prüfen Sie die Abwesenheit der Überspitzung seiner Verdichtung an der Stelle des Anliegens zum Montagepaneel und die Richtigkeit der Lage der Verdichtung in der Öffnung im Raum für die Beine. Es ist die Durchdringung des Wassers und\oder des Lärms anders möglich.
Sie folgen auf die Sauberkeit uplotnitelnych der Oberflächen.
Nach der Anlage muss man die grundlegende Abstimmung des Sensors des Winkels der Wendung des Steuerrads erfüllen.
Nach Abschluss der Reparatur erfüllen Sie die Probefahrt, wenn bei der geraden Bewegung das Steuerrad gerade nicht kostet, man muss die Winkel der Anlage der Räder regulieren.