4.3.1. Die Reparatur der Aufhängung der Hinterräder (der Vorderantrieb)

Die Abnahme und die Anlage der hinteren Achse
Nehmen Sie die Räder ab.
Nehmen Sie die geflochtenen Federn ab.
Trennen Sie die elektrischen Stecker, die sich zwischen den Knoten der hinteren Achse und die Karosserie befinden.

Болт крепления задней стойки
Die Abb. 4.58. Der Bolzen der Befestigung der hinteren Theke


Schrauben Sie den Bolzen (die Abb. 4.58) aus.

Штекерные соединения тормозных трубопроводов
Die Abb. 4.59. Die schtekernyje Vereinigungen der Bremsrohrleitungen


Rassojedinite die Bremsrohrleitungen in den Punkten 1 und 2 (die Abb. 4.59).
Trennen Sie schtekernyje die Vereinigungen elektromechanisch stojanotschnogo die Bremsen auf dem Support.

Крепление провода стояночного тормоза
Die Abb. 4.60. Die Befestigung der Leitung stojanotschnogo die Bremsen


Nehmen Sie die Befestigung 1, dazu wypressujte die inneren Kerne der Niete (die Abb. 4.60) ab.
Bauen Sie die Leitung 1 vom Stützträger ab.

Крепление опорного кронштейна
Die Abb. 4.61. Die Befestigung des Stützträgers


Auf der Karosserie bemerken Sie die Lage des Stützträgers 2 (die Abb. 4.61).
Wenden Sie die Bolzen ab.
Schalten Sie den Stecker des hinteren linken Sensors des Niveaus der Karosserie aus.

Закрепление автомобиля на подъемнике
Die Abb. 4.62. Die Befestigung des Autos auf dem Aufzug


Festigen Sie das Auto von beiden Seiten auf den Trägern des Aufzugs mit der Hilfe natjaschnych der Riemen (der Abb. 4.62).

DIE AUFMERKSAMKEIT
Andernfalls, er kann vom Aufzug abgleiten

Unter dem Blendrahmen stellen Sie den Heber für die Motoren und die Anlagen der Transmission mit der universellen Stütze für die Anlagen der Transmission fest und festigen Sie den Blendrahmen vom Riemen.

Крепление подрамника
Die Abb. 4.63. Die Befestigung des Blendrahmens


Von beiden Seiten wenden Sie schestigrannyje die Bolzen 1 oder 2 (die Abb. 4.63) ab.

DIE ANMERKUNG
Zwecks der Anschaulichkeit auf der Zeichnung ist nur die linke Seite des Autos dargestellt.
Um den Blendrahmen festzulegen, ist es in den Positionen 1 und 2 auf beiden Seiten des Autos der Reihe nach notwendig, die fixierenden Vorrichtungen einzuschrauben.
Legen Sie die Lage des Blendrahmens von den Riegeln fest.

DIE ANMERKUNG
Die Riegel ist nötig es vom Moment nicht übertretend 20 N·m festzuziehen, da man ihr Schnitzwerk andernfalls beschädigen kann.

Von beiden Seiten ersetzen Sie die Bolzen der Befestigung des Blendrahmens durch die Riegel der Reihe nach und ziehen Sie von ihrem Moment 20 N·m fest.
Jetzt ist die Lage des Blendrahmens festgelegt.
Vorsichtig senken Sie den Blendrahmen in der Gebühr mit den darauf bestimmten Knoten.

DIE ANMERKUNG
Bei der Senkung folgen Sie darauf, dass der Zugang auf die Bremsmagistralen und die elektrischen Kabel bleibt.

Die Anlage des Blendrahmens in der Gebühr mit den darauf fertig montierten Knoten
Die Anlage verwirklicht sich in der Rückreihenfolge.
Prokatschajte das Bremssystem
Regulieren Sie die Winkel der Anlage der Räder.