4.3.9. Die Abnahme und die Anlage der Schraubenfeder

Die Abnahme
Nehmen Sie das Rad ab.
Stellen Sie stjaschku die Federn 3 ein.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Sie folgen auf die richtige Lage der Feder in der Halterung der Feder (der Gefahr des Erhaltens der Verletzung).


Установка инструментов для стяжки пружины
Die Abb. 4.82. Die Anlage der Instrumente für stjaschki die Federn: 1 – die Halterung der Feder; 2 – der Adapter; 3 – stjaschka der Federn


Für das Drehen stjaschki der Federn verwenden Sie den Schlüssel oder umgeschaltet treschtschotku (die Abb. 4.82).
Die Feder pressen Sie zusammen, bis ihre mögliche Extraktion wird.
Nehmen Sie die Feder ab.

Die Anlage
Bei der Anlage berücksichtigen Sie die Montagelage.

Монтажное положение пружины
Die Abb. 4.83. Die Montagelage der Feder


Der Anfang der Feder soll an die Stütze der unteren Stütze der Feder (die Abb. 4.83) gedrückt sein.
Stellen Sie die Feder zusammen mit der Stütze fest.
Auf der unteren Stütze der Feder gibt es den Zapfen.

Установка цапфы
Die Abb. 4.84. Die Anlage des Zapfens


Den Zapfen stellen Sie in die Öffnung des unteren querlaufenden Hebels (die Abb. 4.84) ein.
Dann stellen Sie die obere Stütze ins obere Ende der Feder fest.
Machen Sie die Feder auf, stellen Sie die obere Stütze der Feder auf den Vorsprung der Karosserie dabei fest.
Ziehen Sie stjaschku die Federn heraus.
Stellen Sie und prikrutite das Rad fest.