5.2.3. Prokatschka die Systeme des Verstärkers der Lenkung

Prüfen Sie das Niveau der Arbeitsflüssigkeit im Behälter.
Heben Sie den Vorderteil des Autos und stellen Sie sie auf die Ständer fest.
Beim ausgeschalteten Motor drehen Sie das Steuerrad von der Stütze bis zum Anschlag mehrmals um.
Senken Sie das Auto.
Starten Sie den Motor und stellen Sie die Wendungen des Leerlaufs fest.
Drehen Sie das Steuerrad von der Stütze bis zum Anschlag um, es in der äussersten Lage 2–3 mit festhaltend. Wiederholen Sie diese Prozedur drei – vier Male.
Schalten Sie den Motor aus.
Prüfen Sie die Abwesenheit des Aufschäumens oder emulsifikazii die Flüssigkeiten. Bei Vorhandensein vom Aufschäumen oder emulsifikazii prüfen Sie die Abwesenheit der Ausfließen im System.
Prüfen Sie das Niveau der Arbeitsflüssigkeit.