5.3.7. Die Abnahme und die Anlage des Steuermechanismus

Die Abnahme des Steuermechanismus
Die Batterie abzuschalten.

Die Abb. 5.9. Die Befestigung der Verkleidung des Raumes für die Beine


Nehmen Sie die Verkleidung im Raum für die Beine ab, drehen Sie die Muttern (die Abb. 5.9) dazu los.

Die Abb. 5.10. Die Befestigung kardannogo des Gelenkes


Schrauben Sie den Bolzen 1 aus und nehmen Sie kardannyj das Gelenk 2 vom Steuermechanismus (der Abb. 5.10) ab.
Nehmen Sie die Vorderräder ab.
Schwächen Sie die Mutter der Spitze des Steuerluftzuges, aber, bis nicht loszudrehen.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Für den Schutz des Schnitzwerks geben Sie die Mutter auf dem Zapfen angeschraubt auf etwas Wendungen ab.


Die Abb. 5.20. Wypressowka der Spitze des Steuerluftzuges


Wypressujte die Spitze des Steuerluftzuges aus dem Körper des Radlagers mit Hilfe des Abziehers des Kugelgelenkes und danach werden die Mutter (die Abb. 5.20) abschrauben.
Nehmen Sie unter schumoisoljazionnyj den Bildschirm ab.
Nehmen Sie anschluss- des Luftzuges von des Stabilisators ab.
Drehen Sie die Muttern los.
Nehmen Sie die schaukelnde Stütze von der Getriebe ab, schrauben Sie die Bolzen 13 dazu aus.

Die Abb. 5.21. Die Befestigung des Steuermechanismus, des Stabilisators und des Blendrahmens


Nehmen Sie die Befestigung des Abschlußsystems vom Blendrahmen (der Abb. 5.21) ab.
Schrauben Sie die Bolzen aus dem Wärmeschutzbildschirm aus.

Die Autos mit dem zusätzlichen Heizkörper

Schrauben Sie die Bolzen Und aus dem Wärmeschutzbildschirm (der Abb. 5.22) aus.
Nehmen Sie die Befestigung 2 vom Blendrahmen ab.

Die Abb. 5.22. Die Befestigung des Blendrahmens und des Ablaufrohres des zusätzlichen Heizkörpers


Schrauben Sie den Bolzen In aus und schieben Sie das Ablaufrohr des zusätzlichen Heizkörpers 1 nach oben (die Abb. 5.22).

Die Fortsetzung der Montageoperationen für alle Autos
Nehmen Sie den Wärmeschutzbildschirm vom Blendrahmen ab.
Danach schrauben Sie die Bolzen 3, 6, 11 und 14 Steuermechanismen und des Stabilisators (der Abb. 5.21) aus.
Legen Sie den Blendrahmen und die Konsolen fest.
Stellen Sie die Theke für den Motor und die Getriebe unter den Blendrahmen.

Die Abb. 5.23. Die Anlage der Theke


Legen Sie, zum Beispiel, den hölzernen Klotz 1 zwischen der Theke für den Motor und die Getriebe und dem Blendrahmen (der Abb. 5.23).
Drehen Sie die Bolzen 4 und 5 los und ein wenig senken Sie den Blendrahmen mit den Konsolen. Dabei folgen Sie auf die elektrischen Leitungen (die Abb. 5.21).

Die Abb. 5.24. Die Befestigung des Wärmeschutzbildschirmes über dem Steuermechanismus


Nehmen Sie den Wärmeschutzbildschirm 1 über dem Steuermechanismus (der Abb. 5.24) ab.
Schrauben Sie die Bolzen aus.

Die Abb. 5.25. Der Kabelkorb


Drehen Sie den Kabelkorb vom Blendrahmen (der Abb. 5.25) los.
Lösen Sie alle übrigen Punkte der Befestigung der Kabel auf dem Steuermechanismus los.
Schalten Sie vom Steuermechanismus alle elektrischen Vereinigungen aus.
Akkurat senken Sie den Blendrahmen auf der Theke für den Motor und die Getriebe.
Trennen Sie den Steuermechanismus vom Blendrahmen ab und senken Sie.
Legen Sie den Steuermechanismus, wie gezeigt in der Zeichnung.

Die Abb. 5.26. Die Steuereinheit


So wird die Beschädigung der Steuereinheit 1 (die Abb. 5.26) ausgeschlossen.