6.2.2. Die Prüfung des Niveaus der Bremsflüssigkeit

DIE ANMERKUNG
Das Niveau der Bremsflüssigkeit hängt von der Stufe des Verschleißes des Bremsleistens ab.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Lassen Sie die Vermischung der Bremsflüssigkeit mit den Flüssigkeiten, die das mineralische Öl enthalten (das Öl, die Benzine nicht zu, die die Mittel) reinigen. Das Treffen mineralisch massel ins Bremssystem führt zur Beschädigung der Verlegungen und manschetnych der Verdichtungen des Bremssystems.
Die Bremsflüssigkeit ist giftig. Lassen Sie das Treffen der Bremsflüssigkeit auf lakokrassotschnoje die Deckung nicht zu, da es zu seiner Beschädigung bringen wird.
Die Bremsflüssigkeit gigroskopitschna – saugt die Feuchtigkeit aus der Luft ein. Deshalb wird die Aufbewahrung der Bremsflüssigkeit nur in den geschlossenen Kapazitäten zugelassen.
Beim Entdecken der Tropfen der Bremsflüssigkeit waschen Sie von ihrer großen Menge des Wassers aus.
Achten Sie die Regeln der Verwertung


Бачок с тормозной жидкостью
Die Abb. 6.5. Der Behälter mit der Bremsflüssigkeit



DIE ANMERKUNG
Damit die Bremsflüssigkeit aus dem Behälter nicht folgte, ist nötig es die Notiz MAX 1 (die Abb. 6.5) nicht zu übertreten.

Das Niveau der Bremsflüssigkeit bei der Zwischeninspektionsbedienung
Über das Niveau der Bremsflüssigkeit ist nötig es immer ausgehend von der Stufe des Verschleißes des Bremsleistens zu richten.
Bei der Bewegung wegen des Verschleißes und der automatischen Regulierung des Bremsleistens sinkt das Niveau der Bremsflüssigkeit unbedeutend.

Das empfohlene Niveau der Bremsflüssigkeit beim fast vollständig abgenutzten Bremsleisten
Bei der Notiz MIN und ist es als sie 2 kaum höher, die Bremsflüssigkeit doliwat ist nötig es nicht.

Das empfohlene Niveau der Bremsflüssigkeit bei neu oder fast den neue Bremsleisten
Zwischen den Notizen MIN und MAX.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Wenn es das Niveau der Bremsflüssigkeit die Notiz MIN 2 ist niedriger, so soll vor ihrer doliwom die Diagnostik des Bremssystems auf die Dichtheit durchgeführt sein.