7.1.2. Die Batterie

Die Abb. 7.5. Die moderne nicht bediente Batterie: 1 – der Deckel des Körpers; 2 – der Schutzdeckel der Klemmen; 3 – die Interelementvereinigung; 4 – die endliche Klemme; 5 – der Pfropfen der Elemente (unten unter dem Deckel); 6 – die Halterung der Platten; 7 – der Körper; 8 – der Verstärker des Bodens; 9 – die positive Platte, die vom Separator geschlossen ist; 10 – die negative Platte



Das in der gegebenen Führung betrachtete Auto haben das elektrische System, das unter der Anstrengung 12 W.Massas der Karosserie arbeitet verbindet sich mit minussowoj von der Klemme der Batterie. Die Batterie befindet sich in der motorischen Abteilung oder unter dem Rücksitz (das Modell mit der Klimaanlage, sowie einige Dieselmodifikationen).
Die Batterie erfüllt drei Haupt- Funktionen im elektrischen System des Autos:
– Gibt den Strom für den Start des Motors;
– Stabilisiert die Anstrengung im elektrischen System,
– In kurz Zeit kann mit dem Strom gewährleisten, wenn der Konsum der Energie die Abgabemacht des Generators übertritt.
Die dichten Batterien standardmäßig für alle Autos. Bei ihnen auf dem Körper gibt es saliwnych der Pfropfen. Die Batterie vollständig germetitschna, nicht einschließlich zwei kleiner Seitenöffnungen für die Lüftung. Diese Ventilationsöffnungen lassen zu, sich den sich bildenden Gasen zu verflüchtigen.
Die dichten Batterien haben die folgenden Vorteile über den gewöhnlichen Batterien:
– Für die Haltbarkeit der Batterien ist es doliwat des Wassers nicht notwendig;
– Die Batterie ist von peresarjadki geschützt. Wenn die viel zu große Anstrengung zur Batterie zugeführt ist, wird sie soviel des Stromes, wieviel die gewöhnliche Batterie nicht übernehmen. Die Erhöhung der Anstrengung wird fortsetzen, die gewöhnliche Batterie zu laden, was zu gasoobrasowaniju und dem Verlust elektrolita bringt;
– Die Batterie unterliegt dem SelbstLaden wie die gewöhnliche Batterie. Es ist sehr wichtig, wenn das Auto an einer Stelle die langwierige Zeit kostet;
– Bei den kleineren Umfängen und dem Gewicht blieben die Anstrengung und die Kraft des Stromes vorig.
Die Batterie hat zwei Kennziffern:
– Die Kennziffer der Kapazität der Batterie klärt sich bei 27 °s, die beim vollen Laden 10,5 In und grösser gewährleistet;
– Die Kennziffer der Batterie klärt sich beim Start des kalten Motors von der Prüfung bei–18 °s, die die Macht der Batterie bei proworatschiwanii der Kurbelwelle beim kalten Motor vorführt.
Die Reservemacht der Batterie klärt sich wie maximal die mögliche langwierige Zeit für die Bewegung in der Nacht mit der minimalen elektrischen Belastung ohne Nutzung der Abgabemacht des Generators. Geäußert in den Minuten, die Reservemacht (oder ist die Kennziffer) eine notwendige Zeit für die volle geladene Batterie bei 27 °s und der Entspannung vom Strom 25 Und für die Errungenschaft auf den Klemmen der Anstrengung in 10,5 W
Die Prüfung sipy des Stromes wird beim Start des kalten Motors bei–18 °s durchgeführt. Die minimale Kennziffer der Kraft des Stromes, die von der Batterie bei der Solltemperatur aufgespart sein soll, bis es die minimale Anstrengung in 7,2 W gibt
Diese Kennziffer wird beim Start des kalten Motors gemessen.
Die Laufzeit der Batterie ist nicht grenzenlos. Nichtsdestoweniger, beim gehörigen Abgang wird die Batterie viel Jahre dienen.
Wenn die Batterie die Prüfung gut gegangen ist, aber es zeigen sich die Störungen in der Arbeit ohne sichtbaren Grund, können ein Grund des Defektes oder der Absage die folgenden Faktoren sein:
– Irgendwelches Gerät war aufgenommen auf die ganze Nacht abgegeben;
– In den kurzen Perioden bewog sich das Auto auf der kleinen Geschwindigkeit;
– Die elektrische Belastung des Autos übertrat die Abgabemacht des Generators, ist mit dem Einschluss der nicht standardmässigen Ausrüstung häufig;
– Der Defekt im System des Ladens: das Gleiten des Riemens des Generators, den Defekt des Generators oder den Defekt des Reglers der Anstrengung und t. d;
– Der Missbrauch der Batterie: neprowedenije die Reinigen, die Befestigung der Klemmen oder die Abschwächung der Klemmen;
– Die mechanischen Defekte des elektrischen Systems: sakorotschennyje oder die eingeklemmten Leitungen.
Die dichten Batterien haben eingebaut areometr mit der Temperaturkompensation in ihrem Oberteil, verwendet für die untengenannte Diagnostik:
– Wenn Sie auf areometr sehen, überzeugen Sie sich, dass das Oberteil der Batterie die Reine;
– Bei der normalen Arbeit sollen zwei Aussagen bekommen sein:
Der sichtbare grüne Punkt-Erscheinen der grünen Farbe, der genannt wird «der grüne Punkt» bedeutet, dass die Batterie zur Prüfung fertig ist;
Der Dunkelgrüne unsichtbare Punkt – wenn gibt es die Klagen über den Start des kalten Motors, es ist die Prüfung der Batterie notwendig. Zu dieser Zeit sollen die elektrischen Systeme und das Laden geprüft sein. Manchmal kann die dritte Bedingung entstehen:
Die reine oder hellgelbe Farbe-Niveau der Flüssigkeit ist es als die Spitze areometra niedriger. Es kann ein Grund des übermäßigen oder langwierigen Ladens, des übermäßigen oder normalen Verschleißes der Batterie werden. Deshalb können das Laden und die elektrischen Systeme die Prüfung brauchen, wenn es die Klagen über den Start des kalten Motors gibt. Wenn die Batterie – der Grund der Klage über den schlechten Start des kalten Motors, sie ersetzen Sie.

Die Prüfung der Stufe sarjaschennosti die Batterien
Die Dichte elektrolita zusammen mit der Messung der Anstrengung auf den Schlussfolgerungen der Batterie lassen zu, die genaue Schlussfolgerung über die Stufe sarjaschennosti die Batterien zu ziehen. Für die Prüfung dient areometr, die man im spezialisierten Geschäft erwerben kann. Je grösser steigt die Dichte elektrolita, desto grösser hinauf (taucht) der Schwimmer areometra auf. Auf der Skala areometra sind die Bedeutungen in den Einheiten die Dichten (g/cm3) geäußert.
Während der Messung der Dichte elektrolita folgen Sie darauf, dass auf die Oberfläche der Batterie, die Karosserie und andere Details von der Pipette areometra die Tropfen elektrolita, enthaltend die schwefelhaltige Säure nicht fallen, die die Korrosion und die Ausfließen des Stromes herbeiruft.
Bei der Messung der Dichte elektrolita soll sich die Temperatur elektrolita in den Grenzen 20–30 befinden? S.Plotnost elektrolita soll in jedem Element (der Bank) der Batterie gemessen werden. Nach die Messung der Dichte elektrolita ist es möglich stellen Sie die Stufe rasrjaschennosti die Batterien fest.
In allen Elementen elektrolit soll die identische Dichte haben.
Die Dichte elektrolita in der vollständig geladenen Batterie bildet 1,28/cm3
Die Dichte elektrolita der Batterie, die auf 25 % entladen ist, bildet 1,24/cm3
Die Dichte elektrolita der Batterie, die auf 50 % entladen ist, bildet 1,20/cm3
Die Batterie, die mehr als auf 25 % vom Winter und mehr als auf 50 % im Sommer entladen ist, nehmen Sie vom Auto und podsarjadite ab.
Bei der Messung der Dichte elektrolita soll sich die Temperatur elektrolita in den Grenzen 20–30 °s befinden. Die Dichte elektrolita soll in jedem Element (der Bank) der Batterie gemessen werden. Nach die Messung der Dichte elektrolita ist es möglich stellen Sie die Stufe rasrjaschennosti die Batterien fest.
In allen Elementen elektrolit soll die identische Dichte haben.
Die Dichte elektrolita in der vollständig geladenen Batterie bildet 1,28/cm3
Die Dichte elektrolita der Batterie, die auf 25 % entladen ist, bildet 1,24/cm3
Die Dichte elektrolita der Batterie, die auf 50 % entladen ist, bildet 1,20/cm3
Die Batterie, die mehr als auf 25 % vom Winter und mehr als auf 50 % im Sommer entladen ist, nehmen Sie vom Auto und podsarjadite ab.

Das Laden der Batterie
Die Batterie mit dem grünen Punkt führt vor, dass das Laden nicht nötig ist, bis die Batterie wie, zum Beispiel, beim Start des kalten Motors entladen werden wird.
Beim Laden der Batterie mit den luftdichen Klemmen außer dem Auto, stellen Sie den Adapter fest. Überzeugen Sie sich, dass alle Vereinigungen des Ladegeräts rein und sicher. Für das beste Ergebnis soll die Batterie geladen werden, wenn elektrolit und die Platten die Zimmertemperatur haben. Die außerordentlich kalten Batterien können etwas Stunden nach dem Anfang des Ladens nicht geladen werden.
Laden Sie die Batterie, bis der grüne Punkt erscheinen wird. Im Laufe des Ladens soll die Batterie jede 30 Minuten die Neigung oder das Schütteln geprüft werden können für das Erscheinen des grünen Punktes notwendig sein.
Nach dem Laden soll die Batterie geprüft sein.
Die Zeit, die für das Laden der Batterie notwendig ist, hängt von ab:
– Des Umfanges der Batterie – für die vollständig entladene Batterie der großen Kapazität, die für die Arbeit im schweren Regime vorbestimmt ist, ist die Zeit in 2 Male grösser, als für das Laden der Batterie des Personenkraftwagens notwendig;
– Die Temperaturen – für das Laden der Batterie bei–18 °s ist es mehr Zeit, als bei 27 °s erforderlich. Wenn das Ladegerät zu kalt batareje angeschaltet ist, wird zuerst die Stufe des Ladens sehr niedrig, aber wird je nach der Größe der Temperatur der Batterie die Stufe des Ladens erhöht werden;
– Die Fähigkeiten des Ladegeräts – wird das Ladegerät mit dem Strom des Ladens 5 Und mehr Zeit für das Laden fordern, als das Ladegerät mit dem Strom des Ladens 30 Und oder mehr ist;
– Die Zustände der Ladung – für das Laden der vollständig entladenen Batterie ist es zweimal mehr Ladung notwendig, als für das Laden zwei halb entladenen Batterien, weil sich in vollständig entladen batareje elektrolit nach dem Bestand fast dem reinen Wasser nähert und ein schlechter Schaffner ist. Dann, je nach der ladende Strom zur Erhöhung des Inhalts der Säure in elektrolite bringt, es nimmt auch die Stufe des Ladens entsprechend zu.
Vor dem Laden schalten Sie von der Batterie pljussowyj das Kabel und das Kabel der Masse, zuerst das Kabel der Masse ab.
Vor dem Laden prüfen Sie das Niveau elektrolita, falls notwendig dolejte distillirowannuju das Wasser.
Die erfrierende Batterie (die Batterie erfroren ist, elektrolit in die) vor dem Laden tauen Sie auf. Die vollständig geladene Batterie erfriert bei der Temperatur–65 °s, halb die geladene Batterie – bei der Temperatur–30 °s, die entladene Batterie – bei der Temperatur–12 °s.
Laden Sie die Batterie nur im gut lüfteten Raum. Beim Laden der bestimmten Batterie geben Sie die Motorhaube des Autos vom Geöffneten ab.
Beim normalen Laden bildet die Bedeutung sarjadnogo des Stromes etwa 10 % von der Kapazität der Batterie. (Das heißt soll die Batterie in der Kapazität 50 A tsch vom Strom von der Größe etwa 5.0) geladen werden. Als die Zeit des Ladens kann man die Bedeutung die 10 Uhr übernehmen
Verbinden Sie pljussowyj die Schlussfolgerung der Batterie mit pljussowym von der Leitung, minussowyj die Schlussfolgerung der Batterie mit minussowym von der Leitung des Ladegeräts.
Während des Ladens soll die Temperatur elektrolita +55 °s falls notwendig nicht übertreten unterbrechen Sie das Laden oder verringern Sie die Bedeutung des Stromes des Ladens.
Laden Sie die Batterie, bis in allen Elementen der Batterie die reichliche Absonderung des Gases und, bei den Folgenden konsequent nacheinander nach der Stunde die 3 Messungen anfangen wird, wird nicht aufhören, die Dichte elektrolita und die Anstrengung zuzunehmen.
Nach dem Laden prüfen Sie das Niveau elektrolita, falls notwendig dolejte distillirowannuju das Wasser.

Das Laden der vollständig entladenen Batterie
Die untengenannte Prozedur verwenden Sie für peresarjadki der vollständig entladenen Batterie:
– Messen Sie die Anstrengung auf den Klemmen der Batterie vom genauen Voltmeter. Wenn die Bedeutung der gemessenen Größe 10 In niedriger ist, wird der Strom des Ladens sehr niedrig, und kann es eine bestimmte Zeit einnehmen, bevor die Batterie überschüssig etwas milliamper übernehmen wird;
– Stellen Sie das Ladegerät auf die hohe Stelle. Einige Ladegeräte haben das Schema des Schutzes vor der Rückpolarität, die das Laden bei der falschen Vereinigung mit den Klemmen der Batterie verhindert. Die vollständig entladene Batterie hat die ausreichende Anstrengung nicht, um dieses Schema in Betrieb zu setzen, selbst wenn die Leitungen richtig angeschaltet sind. Es wird dazu bringen, dass die Batterie nicht geladen werden wird. Deshalb folgen Sie den speziellen Instruktionen des Produzenten der Ladegeräte, damit sich das Ladegerät eingereiht hat und hat begonnen, die Batterie mit der niedrigen Anstrengung zu laden;
– In den Ladegeräten sind die Regler der Anstrengung und der Kraft des Stromes vorgesehen. Die Zeit, die für das Laden der Batterie je nach verschiedenen Bedeutungen der Anstrengung notwendig ist, sind untenangeführt.

Die Zeit des Ladens der Batterie je nach der Ausgangsanstrengung der Batterie

Wenn man die von der Batterie bekommene Ladung nach dem Ablauf der Zeit des Ladens nicht messen darf, ist nötig es die Batterie zu ersetzen.
Wenn die bekommene Ladung im Laufe des Ladens gemessen wird, ist die Batterie intakt, muss man das Laden wie üblich beenden.
Wenn die von der Batterie bekommene Ladung nach dem Ablauf der Zeit des Ladens, der ausgerechneten obengenannten Methode nicht gemessen wird, muss man die Batterie ersetzen.
Wenn die bekommene Ladung im Laufe von der Zeit des Ladens gemessen wird, so ist die Batterie auch das Laden intakt ist nötig es in der gewöhnlichen Weise zu beenden.

Der Abgang der Batterie
Von Zeit zu Zeit muss man die folgenden Arbeiten erfüllen, damit die Batterie diente ist auch ihre Macht länger wurde der Maximalen unterstützt.
Immer ist nötig es die Batterie und die sie umgebenden Details in der Sauberkeit zu enthalten. Die Oberfläche der Batterie soll immer trocken sein, da anders, zwischen den abgesonderten Banken die oberflächlichen Ströme des Ausfließens entstehen können, wegen wessen die Batterie an und für sich entladen werden wird.
Das Niveau elektrolita soll sich beim Ring ständig befinden, der von der unteren Seite saliwnoj die Kameras gelegen ist. Für doliwa ist nötig es distillirowannuju das Wasser zu verwenden.
Ins kalte Wetter, die Batterie im nicht geladenen Zustand nicht abzugeben, da sie (ist genauer, elektrolit in ihr) erfrieren wird. Die schwach geladenen Batterien erfrieren schon bei der Temperatur daneben–10 °s.

Die Aufbewahrung der Batterie
Die Batterien, nicht verwendet eine lange Zeit, werden an und für sich entladen und können sulfatazii der Platten unterworfen sein. Wenn solche Batterien bystrosarjadnym von der Einrichtung zu laden, übernehmen sie sarjadnyj den Strom und wegen, des sogenannten, oberflächlichen Ladens nicht.
Bevor die Batterie auszusortieren, ist nötig es prüfen Sie sie:
Prüfen Sie die Dichte elektrolita. Wenn sich die Dichte in allen Elementen nicht mehr als auf 0.02 g/cm3 unterscheidet, ist nötig es die Batterie vom Ladegerät zu laden.
Prüfen Sie die Batterie nach dem Laden unter der Belastung. Wenn die Bedeutungen geforderten nicht entsprechen, ist die Batterie fehlerhaft.
Prüfen Sie die Dichte elektrolita. Wenn es die Dichte elektrolita in einer oder mehreren Banken wesentlich niedriger ist, als in übrig (bildet, zum Beispiel, in fünf Banken die Dichte 1.16 g/cm3, und in einer die 1.08 g/cm3), die Batterie den inneren Kurzschluss hat.
Um das vorzeitige Altern der Batterie zu vermeiden, ist nötig es die Batterie, die sich zur Aufbewahrung befindet, jede 3 Monate zu laden.

Die Selbstkategorie der Batterie
Je nach der Modifikation des Autos zum Prozess der normalen Selbstkategorie der Batterie wird der Konsum der Energie der ständig geltenden Konsumenten der Energie ergänzt. Deshalb soll die Batterie auf nicht den bewirtschaftete Auto einmal pro anderthalb Monate geladen werden. Wenn es die Verdächtigung auf das Vorhandensein der oberflächlichen Ströme des Ausfließens gibt, ist nötig es prüfen Sie das Bordnetz des Autos.
Für die Prüfung verwenden Sie die vollständig geladene Batterie.
Stellen Sie auf dem Ampermeter (mit der Grenze der Messung 0–5 ma und 0–5) die höchste Grenze der Messung fest. Werden das Ampermeter zwischen minussowym von der Schlussfolgerung der Batterie und dem Kabel der Masse aufnehmen. Die pljussowyj Leitung des Ampermeters schließen Sie zu pljussowomu der Schlussfolgerung der Batterie, minussowyj die Leitung des Ampermeters – zu minussowomu der Schlussfolgerung der Batterie an.
Schalten Sie alle Konsumenten der Elektroenergie aus, schließen Sie alle Türen und den Gepäckraum, schalten Sie das Deckengemälde der Einblendung der motorischen Abteilung aus.
Schalten Sie die Grenze der Messung des Ampermeters zur Seite der Verkleinerung um, bis irgendwelche Aussagen erscheinen werden (die zulässige Bedeutung bildet 1–3 ma). Nacheinander die Schutzvorrichtungen aus dem Block der Schutzvorrichtungen herausnehmend, stellen Sie konsequent alle elektrischen Ketten ab. Wenn bei der Ausschaltung einen der Ketten der Aussage bis zu 0 fallen werden, so ist nötig es in dieser Kette die Quelle des Defektes zu suchen. Die möglichen Defekte: korrodirowawschije oder die verschmutzten Kontakte der elektrischen Stecker, peretertyje die Leitungen, den inneren Schluss in den Elementen der elektrischen Ausrüstung.
Wenn es in den mit den Schutzvorrichtungen geschützten Ketten des Defektes nicht aufgedeckt ist, ist nötig es die Leitungen davon von den Schutzvorrichtungen der Geräte abzuschalten: des Generators, des Starters, der Elemente der Zündanlage.
Wenn bei der Abschaltung einen der schutzlosen Ketten der Aussage des Ampermeters bis zu 0 fallen werden, reparieren Sie oder ersetzen Sie das entsprechende Element. Beim Ausfließen des Stromes im Starter oder der Zündanlage immer prüfen Sie (entsprechend dem Schema) den Schalter der Zündung und des Starters.

Die Abnahme und die Anlage der Batterie

Die Abb. 7.6. Die Verzögerung der Mutter der Befestigung der Klemme der Batterie



Bei der Abschaltung der Batterie aus dem Gedächtnis des zentralen Blocks des Steuersystemes des Motors und der Getriebe, des Antiblocksystems der Bremsen, sowie aus dem Gedächtnis der Reihe anderer Elektrogeräte, zum Beispiel, des Radioapparats und der Stunden werden die Daten über die stattgefundenen Defekte gewaschen. Nach dem Anschluss programmieren Sie die entsprechenden Geräte von neuem. Einige serienmäßig bestimmte Radioapparate haben den Schutzkode. Der Schutzkode verhindert die unbefugte Nutzung des Radioapparats, wenn seine Ernährung abgeschaltet wurde. Eine Ernährung des Radioapparats und wird der Stunden abgeschaltet, wenn die Batterie, zum Beispiel, abgeschaltet wird, es wird der Empfänger abgenommen oder es brennt die entsprechende Schutzvorrichtung durch.
Wenden Sie die Muttern ab und schalten Sie "die negative" Klemme und dann "die positive" Klemme von der Batterie aus.
Wenden Sie die Mutter der Befestigung des Trägers der Unterstützung der Batterie ab.
Nehmen Sie den Träger der Unterstützung der Batterie ab.
Nehmen Sie die Batterie ab.
Vor der Anlage reinigen Sie poljusnyje die Schlussfolgerungen der Batterie, es wird latunnaja die Drahtbürste dazu herankommen. Für die Verhinderung der Korrosion decken Sie die Schlussfolgerungen der Batterie mit dem speziellen Schmieren ab.
Die Anlage der Batterie führen Sie in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme durch.
Ziehen Sie die Mutter der Befestigung des Trägers der Unterstützung der Batterie vom Moment 6–8 N·m fest.
Ziehen Sie die Muttern der Befestigung der Klemmen der Batterie vom Moment 9–12 N·m fest.