7.3.2. Die Anlage des Scheinwerfers

Die Anlage verwirklicht sich in der Rückreihenfolge, man muss das Folgende dabei berücksichtigen.
Ziehen Sie alle Grubenbaubolzen mit den angegebenen Momenten des Zuges fest.
Prüfen Sie die Anlage des Scheinwerfers auf die identischen Seitenspielraüme.
Falls die Spielraüme zwischen dem Scheinwerfer und der Karosserie ungleichmässig, die Lage des Scheinwerfers korrigieren muss.
Prüfen Sie die Arbeit des Scheinwerfers, einschließlich alle ihre Funktionen.

DIE ANMERKUNG
Wenn der Scheinwerfer abgebaut war, so muss man nach der Anlage den Scheinwerfer regulieren
Prüfen Sie die Abstimmung der Scheinwerfer, falls notwendig – regulieren Sie.