7.3.7. Die Abnahme und die Anlage des Servoantriebes des Korrektors der Scheinwerfer, der Produzent der Scheinwerfer – Hella

DIE ANMERKUNG
Auf den Zeichnungen ist der Ersatz der Lampe des Servoantriebes des Korrektors auf dem linken Scheinwerfer dargestellt.
Der Ersatz des linken Servoantriebes und des rechten Servoantriebes des Korrektors der Scheinwerfer verwirklicht sich auf die gleiche Weise.

Die Abnahme
Nehmen Sie den Scheinwerfer ab.

Die Abb. 7.59. Schutz- kolpatschok


Nehmen Sie schutz- kolpatschok 1 (die Abb. 7.59) ab.

Die Abb. 7.60. Der Servoantrieb des Korrektors der Scheinwerfer


Drehen Sie den Servoantrieb des Korrektors der Scheinwerfer 1 in der Richtung des Zeigers und ziehen Sie den Servoantrieb (die Abb. 7.60) heraus.

Die Abb. 7.61. Der Stecker des Servoantriebes


Schalten Sie den Stecker die 2 Servoantriebe des Korrektors der Scheinwerfer 1 (die Abb. 7.61) aus.

Die Anlage
Die Anlage verwirklicht sich in der Rückreihenfolge, man muss das Folgende dabei berücksichtigen.

Die Abb. 7.62. Die Anlage des Kugelkopfes des Servoantriebes in die Richtende


Vorsichtig stellen Sie den Kugelkopf des Servoantriebes des Korrektors der Scheinwerfer 1 in richtend fest, schlürfen Sie den Reflektor rückwärts (die Abb. 7.62) dabei.
Jetzt stellen Sie den Servoantrieb in die Klemme fest und drehen Sie etwa auf 30 ° im Uhrzeigersinn bis zur Fixierung um.

DIE ANMERKUNG
Bei der Anlage werden die dichte Fixierung kolpatschka beachten. Bei dem Treffen in den Scheinwerfer des Wassers, der Scheinwerfer kann beschädigt sein.