8.1.18. Die Regulierung der Motorhaube

DIE ANMERKUNG
Für die Regulierung der Motorhaube soll das 5 Auto auf der Erde stehen.

Регулировка капота
Die Abb. 8.24. Die Regulierung der Motorhaube


Reguliert link und recht upory 7 dienen für die Regulierung der Motorhaube nicht. Die Aufgabe besteht darin, die Motorhaube 5 auszuwiegen und, die Absorption der Vibrationen (die Abb. 8.24) zu gewährleisten.
Die Motorhaube 5 ist richtig reguliert, wenn es im geschlossenen Zustand die identischen Spielraüme von allen Seiten gibt, und er tritt weder vorwärts auf, noch rückwärts befindet sich und sapodlizo mit den Flügeln.
Die Motorhaube 5 soll im Schloss ohne bedeutende Bemühung zugeklinkt werden.

Nehmen Sie den Haken 6 ab.
Nehmen Sie die Gasstütze 8 von der Motorhaube 5 (die Abb. 8.24) ab.
Schwächend, aber, nicht ausschraubend, ist die Bolzen 1 und die Bolzen 3 auf den linken und rechten Seiten auf den Gelenken der Motorhaube die 4 Motorhaube 5 möglich verfügen Sie nach dem Zentrum zwischen den Flügeln.
Im Heckende ist die Motorhaube 5 möglich regulieren Sie nach der Höhe bezüglich der Vorderflügel mit Hilfe der Regelungsschrauben 2 rechts und links.
Sie folgen auf die Gleichmäßigkeit der Spielraüme.
Nach der Regulierung ist nötig es die Maßnahmen nach dem Rostschutzschutz des Gelenkes 4, der Bolzen 1 und 3 (die Abb. 8.24) zu ergreifen.
Nach der Regulierung der Motorhaube 5 stellen Sie auf die Stelle fest und regulieren Sie den Haken des Schlosses 6.
Mit Hilfe des Schlosses den Vorderteil der Motorhaube 5 ist es möglich regulieren Sie nach der Höhe bezüglich der Flügel
Regulieren Sie upory 7.